Frühstücksangebote : McDonald's wächst deutlich

Frühstücksangebote : McDonald's wächst deutlich

McDonald's profitiert von einer anziehenden Nachfrage in China und neuen Frühstücksangeboten in den USA.

Auf vergleichbarer Basis seien die Erlöse im abgelaufenen Quartal bis Ende Dezember um fünf Prozent gestiegen, teilte die weltgrößte Schnellrestaurant-Kette am Montag mit. Vom Analysehaus Consensus Metrix befragte Experten hatten dagegen nur mit einem Plus von 3,2 Prozent gerechnet. Der Quartalsgewinn kletterte um zehn Prozent auf 1,21 Milliarden Dollar.

So will McDonald´s aus der Krise

  • Neue Produkte

    In US-Filialen startet ein neuer Anlauf mit dem besonders großen „Third Pound Burger“. Spekuliert wird zudem, dass die Kette auf den Öko-Zug springt und das US-Trendgemüse Grünkohl anbietet.

    Quelle: dpa

  • Frühstück

    Verkauft McDonald's in den USA bislang nur von 7.00 bis 10.30 und am Wochenende bis 11.00 Uhr. Dabei entfällt ein Viertel des Umsatzes darauf. Kunden wünschen sich ein ganztägiges Angebot. Das soll es nun in einigen Filialen auch geben - testweise.

  • Mehr Lohn

    Wurde nach andauernden Protesten von Angestellten und hohem öffentlichen Druck für Zehntausende US-Mitarbeiter beschlossen. Kritikern geht das Gehaltsplus aber nicht weit genug.

  • Antibiotika-Hühnerfleisch

    Wird in den USA gestrichen - zumindest teilweise. Geflügel mit Medikamenten, die auch bei der Behandlung von Menschen verwendet werden, wird nicht mehr verkauft. So soll das Risiko sinken, dass die Antibiotika bei Menschen nicht mehr wirken.

  • Tischservice

    Plant McDonald's in Deutschland. Wer es bequemer mag, kann sich von Kellnern bedienen lassen - möglich soll das aber zunächst nur in ausgewählten Bereichen einiger Filialen sein.

Anzeige

An der Wall Street kam das gut an: McDonald's-Aktien verteuerten sich um rund zwei Prozent. In den vergangenen sechs Monaten haben sie damit etwa ein Viertel an Wert hinzugewonnen.

Weitere Artikel

Der Konzern mache unter neuer Führung Fortschritte, sagte der Chef des Analysehauses Conlumino, Neil Saunders. Nach zwei Jahren Stagnation wächst die Kette seit dem dritten Quartal 2015 in den USA wieder. Zuletzt hatte McDonald's dort unter anderem eingeführt, Frühstücksangebote rund um die Uhr zu ermöglichen, was bei den Kunden gut ankam. Damit reagierte das neue Management unter Firmenchef Steve Easterbrook auf die starke Konkurrenz durch Starbucks, Burger King oder Wendy's.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%