Fußball: Sky behält Bundesliga-Rechte

Fußball: Sky behält Bundesliga-Rechte

Bild vergrößern

Der TV-Sender Sky darf auch von 2013 bis 2017 die Live-Rechte im Pay-TV-Bereich behalten.

Quelle:dpa

Der Bezahlsender Sky darf die Live-Rechte an der Bundesliga behalten. Das Fußball-Paket kostet den Sender rund 630 Millionen Euro pro Jahr. Die Sportschau bleibt bei den Öffentlich-Rechtlichen.

Durchschnittlich 628 Millionen Euro pro Jahr hat die Deutsche Fußball-Liga (DFL) mit der Vergabe der TV-Bundesligarechte für den Zeitraum von 2013 bis 2017 erzielt. Das gab DFL-Geschäftsführer Christian Seifert am Dienstag in Frankfurt am Main bekannt. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von 50 Prozent. Im laufenden Vertrag erhält die Liga von den Sendern derzeit durchschnittlich 412 Millionen Euro jährlich. „Das ist ein
guter Tag für den deutschen Fußball. Die heutige Entscheidung ist ein Quantensprung für die Bundesliga“, sagte der Vorsitzende des Ligaverbandes, Reinhard Rauball.

Die Pakete im Überblick

  • Die Sky-Pakete

    Die Sky-Pakete im Überblick:

    Bundesliga Pay Broadcast (Kabel, Satellit und Terrestik)

    Bundesliga Pay Netcast I (IPTV: Live-Übertragung über Internet per Settopbox auf den TV, bisher bei der Telekom)

    Bundesliga Pay Netcast II (Web- und Mobile-TV: Live-Übertragung auf PCs, Tablet-Computern und Handys)

    Bundesliga Pay Erstverwertung Samstag (Verwertungsfenster für Highlights jeweils bis drei Stunden nach Anpfiff)

    Bundesliga Pay Erstverwertung Sonntag (Verwertungsfenster für Highlights Sonntags 19.00 Uhr - 20.00 Uhr)

    2. Bundesliga Pay

  • Die ARD-Pakete

    Die ARD-Pakete im Überblick:

    Free Live (mit Supercup, Saisoneröffnungsspiel und Rückrundeneröffnung, Relegation in 1. und 2. Liga)

    Free Erstverwertung Samstag (Verwertungsfenster für alle Freitags- und Samstagsspiele, außer Top-Spiel: Samstags 18.30 Uhr- 20.15 Uhr)

    Free Erstverwertung Sonntag (Verwertungsfenster: Sonntags 21:15 Uhr - 23:00 Uhr)

  • Das ZDF-Paket

    Das ZDF-Paket:

    Free Erst- und Zweitverwertung (Verwertungsfenster für alle Freitags- und Samstagsspiele der 1. Liga und die 13 Uhr der Liga 2: Samstags 21.45 Uhr - 24.00 Uhr)

  • Das Sport1-Paket

    Das Sport1-Paket:

    Free Drittverwertung (Verwertungsfenster für alle Freitags- und Samstagsspiele: Sonntags 6:00 Uhr - 15:00 Uhr; maximal 90 Minuten)

  • Das Axel-Springer-Paket

    Das Axel-Springer-Paket:

    Highlight Clips Netcast II (Web- und Mobile-TV, Verwertungsfenster für alle Spiele der 1. und 2. Liga, Supercup und Relegation:

    Ab 1 Stunde nach Spielende (Pay) und ab 0:00 Uhr am Tag nach der Free-Erstverwertung (Free))

Für den Fernsehzuschauer bleibt fast alles beim Alten. Die Bundesligaspiele werden vier weitere Jahre beim Pay-TV-Sender Sky live zu sehen sein. Der Sender erwarb die Rechte für alle Technologien, also auch für IPTV, Web-TV und Mobilfunk. Im frei empfangbaren Fernsehen bleibt die „Sportschau“ am Samstag im gewohnten Format erhalten, und auch die Rechte für die Sonntagspiele gingen an die ARD. Das ZDF erwarb erneut die Erstrechte im Free-TV für das Topspiel am Samstag im „Sportstudio“.

Anzeige

Ufa-Chef Wolf Bauer "Fußball ist für die Sender ein Risiko"

Für den Bezahlsender Sky will der Chef von Deutschlands größtem TV-Produzenten Ufa erstmals Filme drehen, er arbeitet mit YouTube an neuen Geschäftsmodellen und wundert sich über manche Teilnehmer von Castingshows.

Ufa-Chef Wolf Bauer Quelle: Andreas Chudowski für WirtschaftsWoche

Damit ist die Deutsche Telekom mit ihrem Angebot gescheitert, die Rechte zu erwerben und weiter zu veräußern. „Dies ist ein deutlich erhöhter finanzieller Spielraum für die Vereine. Ihre Aufgabe ist es jetzt, verantwortungsvoll damit umzugehen“, sagte Rauball. Die sportliche Leistungsfähigkeit auf der einen und Wirtschaften mit Augenmaß auf der anderen Seite seien ein Markenzeichen der Bundesliga.

Quelle:  dpa
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%