Harry-Brot: Kein Unternehmen will den Bauauftrag

ThemaImmobilien

Harry-Brot: Kein Unternehmen will den Bauauftrag

Bild vergrößern

Brotproduktion bei Harry (2007).

von Harald Schumacher

Es dürfte Unternehmen in ganz Deutschland geben, bei denen Investitionen auf Eis liegen, weil sich um die Bauaufträge niemand bewirbt. Die Großbäckerei Harry-Brot aus Schenefeld bei Hamburg etwa kommt deshalb mit der dringend notwendigen Verlagerung eines Vertriebszentrums nicht voran.

„Harry-Brot in der Warteschleife“, schrieb das „Flensburger Tageblatt“ am 24. Mai über einen Artikel und erklärte, warum die Großbäckerei trotz Zeitdruck den zwei Monate zuvor genehmigten Bau eines neuen Vertriebszentrums im Gewerbegebiet Schleswig-Schuby immer noch nicht begonnen hatte: „Weil es uns noch nicht gelungen ist, einen Generalunternehmer für unser Projekt zu finden“, sagte der zuständige Harry-Manager Claus-Dieter Pöhls.

Der Grund ist die aktuell extreme Auslastung der Bauunternehmen, die einfach nicht in der Lage sind, weitere Projekte zu stemmen und sich um Aufträge wie den von Harry-Brot deshalb gar nicht erst nicht bewerben.

Anzeige

Weitere drei Wochen später ist Pöhls kaum weiter.

PremiumBauwirtschaft Die neue Hackordnung

Handwerker und Installateure sind wegen des Baubooms ausgebucht. Millionenschwere Projekte werden teurer – oder stehen auf der Kippe.

Heute diktieren Bauunternehmen bei Aufträgen Preise und Bedingungen. Quelle: dpa

Der Bauingenieur versucht nun, nicht mehr den Komplettauftrag, sondern Einzelgewerke zu vergeben – was natürlich aufwändiger ist und viele Einzelausschreibungen mit nachfolgenden Verhandlungen erfordert.

„Wann sich alles zusammenfügt“ und wann der Bau auf dem 12.500 Quadratmeter großen Gelände beginnen wird, „kann ich nicht sagen“, musste Pöhls im Mai einräumen. Dabei drängt eigentlich die Zeit.

Projektentwickler Scholze „Aus einer normalen Baustelle wird ein Kampf“

Bauherren und Projektentwickler in Deutschland haben große Schwierigkeiten, Unternehmen für ihre Projekte zu finden. Gerd Rainer Scholze erklärt, was das für die Wirtschaft bedeutet.

Bauherren und Projektentwickler in ganz Deutschland darüber Bauunternehmen zu finden. Quelle: dpa Picture-Alliance

Der neue Logistik-Standort des Schenefelder Backwaren-Herstellers soll eine Niederlassung im nahe gelegenen Tarp ersetzen, die Harry-Brot nicht erweitern kann, weil dort der Tierbedarf-Anbieter Trixie Vorrang hat und mit seinen eigenen Lager- und Logistikhallen immer mehr Platz beansprucht.

Pöhls steht vor einem Dilemma, das der für die Standortentwicklung zuständige Harry-Manager noch nicht kannte: „Wir würden gern mit dem Bau beginnen, können aber zurzeit noch nicht.“

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%