Hauptstadtflughafen: BER-Eröffnungstermin 2016 erneut gefährdet

Hauptstadtflughafen: BER-Eröffnungstermin 2016 erneut gefährdet

Offenbar hat der Hauptstadtflughafen nur eine Kapazität für 21 Millionen Passagiere – anstatt für 27 Millionen, wie ursprünglich geplant. Der Eröffnungstermin steht somit weiter auf der Kippe.

Die Kapazitätsprobleme des Hauptstadtflughafens BER sind möglicherweise größer als Geschäftsführer Hartmut Mehdorn bislang gesagt hat: Zu Beginn des Flugbetriebs könne er nur für eine Kapazität von 21 Millionen Passagieren die Verantwortung übernehmen, so Mehdorn in einem Papier für den Aufsichtsrat. Der Bau ist eigentlich für 27 Millionen Fluggäste im Jahr geplant. Diese Marke übertreffen die Berliner Flughäfen voraussichtlich schon dieses Jahr.

weitere Artikel

Mehdorn ringt deshalb mit dem Bund darum, das alte Schönefelder Terminal parallel zum Neubau weiterzubetreiben. Flughafensprecher Ralf Kunkel sagte am Donnerstag lediglich, dass der Projektausschuss des Aufsichtsrats in der vergangenen Woche über die Kapazitätsfrage gesprochen habe. Diese Neuigkeiten könnten auch zum plötzlichen Rücktritt von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit beigetragen haben. Offenbar hatte dieser vergangene Woche erfahren, dass das jahrelang geplante Flughafen-Konzept so vermutlich nie funktionieren wird.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%