Hochtief: Aufsichtsrat verhindert Entlassung von Finanzvorstand

exklusivHochtief: Aufsichtsrat verhindert Entlassung von Finanzvorstand

von Harald Schumacher

Der spanische Vorstandschef des Baukonzerns Hochtief, Marcelino Fernández, ist es kurzfristig nicht gelungen, Finanzvorstand Peter Sassenfeld zu entlassen.

Wie die WirtschaftsWoche aus Konzernkreisen erfuhr, hatte Aufsichtsratschef Thomas Eichelmann für Donnerstag, 18. Juli, zu einer außerordentlichen Sitzung eingeladen. Der einzige Tagesordnungspunkt waren Vorstandsangelegenheiten. Die Sitzung wurde jedoch kurzfristig wieder abgesagt.
Grund ist offenbar ein tiefes Zerwürfnis zwischen Hochtief-Chef Fernández und Finanzvorstand Sassenfeld, erfuhr die WirtschaftsWoche aus Managementkreisen. Fernández wollte den Informationen zufolge Sassenfeld durch den Spanier Angel Muriel ersetzen, den er Anfang als Akquisitionsexperten 2013 von der spanischen Hochtief-Mutter ACS nach Essen geholt hatte. Gegen diesen Wechsel stellte sich jetzt der Aufsichtsrat, nachdem schon rund ein Dutzend Vorstände und Aufsichtsräte des Konzerns und seiner Töchter geschasst wurden oder zurückgetreten sind.
Ein Hochtief-Sprecher dementierte gegenüber der WirtschaftsWoche jeglichen Streit: „Der Vorstand arbeitet eng und vertrauensvoll zusammen“, so ein Konzernsprecher.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%