Internetfernsehen: Netflix kooperiert mit Telekom und Vodafone

exklusivInternetfernsehen: Netflix kooperiert mit Telekom und Vodafone

Bild vergrößern

Netflix-Logo auf einem Bildschirm

von Peter Steinkirchner

Beim Deutschland-Start am kommenden Dienstag wird der amerikanische Internet-TV-Anbieter Netflix die etablierten öffentlich-rechtlichen Fernsehsender massiver angreifen als bisher bekannt.

Wie die WirtschaftsWoche in ihrer neuen Ausgabe berichtet, wird Netflix dazu im Festnetz-Internet mit der Deutschen Telekom zusammenarbeiten, die mit Hilfe von Netxflix das Film- und Serienangebot auf ihrer Fernsehplattform Entertain ausweiten will.

Im Mobilfunk dagegen setzt Netflix nach WirtschaftsWoche-Informationen wie schon in Großbritannien und den Niederlanden auf Vodafone. „Netflix stellt sich in Deutschland so breit auf wie noch in keinem anderen Land zuvor“, zitiert das Blatt einen Insider, der in den vergangenen Wochen die entsprechenden Verträge mit aushandelte. Danach rechnet sich auch Konkurrent E-Plus Chancen aus, mit Netflix ins Geschäft zu kommen und so die Verbreitung des US-Anbieters in Deutschland zu beschleunigen.

Anzeige

Weitere Artikel

Netflix ist in den 17 Jahren seit seiner Gründung vom einfachen DVD-Versandverleiher zur weltgrößten Online-Videothek mit 50 Millionen Kunden in 40 Ländern aufgestiegen. Das Unternehmen verfügt über 75.000 Serienfolgen und Filme in Form hochaufgelöster HD-Videos mit einer Gesamtlaufzeit von 200 Jahren.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%