KommentarKlartext: Tabubruch überfällig

Bild vergrößern

Germanwings hebt ab und übernimmt von der Konzernmutter Lufthansa viele Kurzstrecken abseits der großen Drehkreuze Frankfurt und München, zuerst in Stuttgart und Hannover und bald in Köln.

von Rüdiger Kiani-Kreß

Lufthansa macht im Europaverkehr Platz für ihre Billigtochter. Nur so kann sie Premiumlinie bleiben.

Als Lufthansa-Chef verteidigte Wolfgang Mayrhuber ein ehernes Gesetz. "Vielflieger wollen keine Billigflieger, selbst wenn sie uns gehören." So wehrte er Vorschläge ab, im defizitären Europaverkehr der Lufthansa die Billigtochter Germanwings einzusetzen.

Gemanwings erweitert Angebot

Anzeige

Das Gebot hat der neue Konzernchef Christoph Franz endlich beerdigt. Im Februar übernimmt Germanwings von der Konzernmutter viele Kurzstrecken abseits der großen Drehkreuze Frankfurt und München, zuerst in Stuttgart und Hannover und bald in Köln. Von Juni an erprobt Lufthansa in Berlin ein neues Geschäftsmodell mit Leichtlohngruppen, sparsamen neuen Fliegern und einer schlanken Organisation. Damit die edle Klientel beim Umstieg auf die Billigflieger trotzdem ihre Privilegien behält, ist Germanwings nun Teil des Lufthansa- Vielfliegerprogramms Miles & More. So will Franz den Heimatmarkt Deutschland gegen preiswerte Konkurrenten wie Air Berlin, Easyjet oder Ryanair abschotten.

Konkurrenz der Billigflieger

Damit die Rechnung aufgeht, muss Franz letztlich Germanwings alle Flüge überlassen, die keine Zubringer zur Langstrecke sind, selbst in Orten wie Hamburg und Berlin, wo viele seiner Aufsichtsräte wohnen. Denn beim Tabubruch in Serie geht es nicht nur ums Sparen oder gar darum, Lufthansa zum Billigflieger abzustufen. Es ist der verzweifelte Test, ob Lufthansa und alle Premiumlinien wie Air France und British Airways reformierbar sind. Zeitigt das Berlin-Modell und die Arbeitsteilung mit Germanwings Erfolg, können die Marktführer auch künftig wachsen. Scheitert es, schnappen Billigflieger sowie Fluglinien vom Golf wie Emirates und Airlines aus Asien wie Singapore Airlines mit ihrer Effizienz Lufthansa & Co. immer mehr Passagiere und Strecken weg und degradieren die Marktführer zu Nischenanbietern.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%