Luftfahrt: Lufthansa will weiterhin Handytelefonate verbieten

ThemaLufthansa

exklusivLuftfahrt: Lufthansa will weiterhin Handytelefonate verbieten

Bild vergrößern

Die Lufthansa verbietet das Telefonieren mit dem Handy während des Flugs auch weiterhin. Die anderen Passagiere könnten sich gestört fühlen.

von Thomas Stölzel

Die Lufthansa will das Telefonieren mit dem Handy auch weiterhin während des Flugs verbieten.

„Wir wissen, dass sich die deutliche Mehrheit der Fluggäste durch Telefonate gestört fühlt. Auch nach den jüngsten Ankündigungen erreicht mich eher Zustimmung für diese Position“, sagte Lufthansa-Produktchef Reinhold Huber. „Und wir sind gut beraten, auf unsere Kunden zu hören und Sprachtelefonie nicht zuzulassen – das gilt übrigens auch für Skype.“

Trotzdem stattet die Lufthansa derzeit die gesamte Langstreckenflotte mit Mobilfunktechnik aus, um Passagieren SMS, MMS und Internetzugang zu ermöglichen. „Wer unbedingt telefonieren möchte, kann dies per fest installiertem Satellitentelefon tun“, sagte Huber.

Anzeige

Die US-Telekommunikationsaufsicht Federal Communications Commissions (FCC) hatte jüngst den Vorschlag gemacht, das Handy-Verbot in Maschinen amerikanischer Fluggesellschaften aufzuheben. In Deutschland ist das Telefonieren mit dem Handy grundsätzlich gestattet. Allerdings haben die meisten Fluggesellschaften daran kein Interesse.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%