Lufthansa: Kein Interesse an Alitalia

ThemaLufthansa

exklusivLufthansa: Kein Interesse an Alitalia

Bild vergrößern

Wer übernimmt Alitalia?

von Rüdiger Kiani-Kreß

Die Lufthansa möchte Alitalia nach Möglichkeit nicht übernehmen. Auch eine restrukturierte Alitalia reizt den Lufthansa-Chef Carsten Spohr nicht allzu sehr.

Zwar hat die Fluglinie Anfang der Woche ein Kaufangebot für die angeschlagene italienische Fluglinie abgegeben. „Doch wir haben an der heutigen Alitalia kein Interesse“, sagte Konzernchef Carsten Spohr laut einem Bericht der Wirtschaftswoche am Rand eines Branchentreffens.

Auch eine restrukturierte Alitalia reizt Spohr nicht allzu sehr. „Aber wir müssen als Europas Nummer eins bei einer so großen Ausschreibung natürlich dabei sein“, so der Lufthansa-Chef.

Anzeige

Spohrs Motive für ein Gebot sind andere: Als Bieter bekam er Einblick in Alitalia-Daten, nun kennt er die Kalkulationen für die attraktivsten Strecken. Und er kann reagieren, falls ein anderer Interessent wie Easyjet kaufen will. „Italien ist nach den USA unser wichtigster Markt außerhalb unserer Heimatländer“, sagte Spohr, „den müssen wir sichern.“ Der Verkaufsprozess wird aus Sicht der Lufthansa aber noch gut ein Jahr dauern. „Denn eigentlich will Italien Alitalia nicht verkaufen, sondern weiter subventionieren“, heißt es in Lufthansa-Kreisen.

Die Lufthansa-Finte Sechs Gründe, warum Spohr für Alitalia bietet

Lufthansa bietet für die angeschlagene Alitalia. Ganz ernst gemeint ist die Offerte allerdings nicht. Was hinter den Winkelzügen von Airline-Chef Carsten Spohr steckt.

Carsten Spohr Quelle: dpa

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%