Lufthansa: Klage gegen die Meilen-Inflation

Lufthansa: Klage gegen die Meilen-Inflation

Bild vergrößern

Inflation bei Bonusmeilen: Vielflieger klagt gegen Lufthansa

Wer fleißig fliegt, kann auch fleißig Rabattmeilen sammeln. Vielflieger freuts - so manche Reise ist deshalb umsonst. Nachdem die Lufthansa allerdings die Meilenpreise angehoben hat, gibt es Streit. Im Januar geht die Sache vor Gericht.

Zum dritten Januar 2011 hat die Lufthansa die Preise der Bonusmeilen ihres Programms Miles and More erhöht. Ein Flug von Europa nach Asien ist nun bis zu 30.000 Meilen teurer als zuvor. Die Meilenkonten der Vielflieger sind deshalb auf einmal weniger wert - eine regelrechte Inflation über den Wolken.

Dem Miles and More-Kunden Tobias Eggendorfer stieß das sauer auf. Sein Konto sei mit einem Schlag um etwa 40 Prozent entwertet worden. Um der Inflation ein Schnippchen zu schlagen, hätte er, wie er sagt, binnen vier Wochen seine Meilen abfliegen müssen. Er habe um eine Verlängerung der Frist oder um einen Ausgleich gebeten, aber von Seiten der Lufthansa sei keine Reaktion gekommen.

Anzeige

Wetterbericht per Mail, AGB-Änderungen kleingedruckt

Deren Informationspolitik stört ihn ohnehin ganz besonders: Die Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen beispielsweise sei nur kurzfristig und versteckt im Internetauftritt kommuniziert worden. Auch im Kundenmagazin war es nur ganz versteckt und im Kleingedruckten erwähnt. "Täglich erhalte ich mindestens vier Mails von der Lufthansa über Wetter und Ähnliches, aber eine solche wichtige Änderung wird nicht kommuniziert", sagte Eggendorfer gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. Ihm reichte es - er reichte Klage ein. Am 27. Januar soll am Landgericht Köln das Verfahren eröffnet werden. Der Streitwert sei auf 20.000 Euro festgesetzt worden.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%