Lufthansa: Sparprogramm Score erfolgreicher als geplant

ThemaLufthansa

exklusivLufthansa: Sparprogramm Score erfolgreicher als geplant

Bild vergrößern

Mit Hilfe des Sparprogramms "Score" konnte die Lufthansa im vergangenen Jahr deutlich mehr Kostensenkungen erreichen als geplant.

von Rüdiger Kiani-Kreß

Das Sparprogramm Score der Lufthansa hat schon jetzt deutlich mehr Kostensenkungen erreicht als geplant.

"Wir sind heute weiter, als wir vor einem Jahr gedacht haben", sagte Lufthansa-Manager Jörg Beißel, einer der beiden Leiter des Score-Programms, der WirtschaftsWoche. Ein Jahr nach seinem Start hat Score nach Informationen der WirtschaftsWoche bereits knapp 800 der 2.500 geplanten Projekte beendet. Vor allem wurde dabei das Jahresziel von 280 Millionen Euro Ergebnissteigerung übererfüllt. Zwar nennt Vorstandschef Christoph Franz offizielle Zahlen erst im März, wenn er die Jahresbilanz 2012 vorstellt. "Doch es könnten gut 400 Millionen Euro werden", heißt es in Aufsichtsratskreisen.

Anzeige

Der Nettoeffekt des Programms ist jedoch geringer, weil andere Ausgaben - vor allem für das Flugbenzin - stärker gestiegen sind als geplant. Aus diesem Grund soll die Lufthansa auch 2012 rote Zahlen im Kerngeschäft Passagierverkehr geschrieben haben.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%