Lufthansa-Streik: Neue Verhandlungen zwischen Flugbegleitern und der Lufthansa

Lufthansa-Streik: Neue Verhandlungen zwischen Flugbegleitern und der Lufthansa

, aktualisiert 29. Juni 2015, 15:37 Uhr

Die Lufthansa und die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo verhandeln wieder. Eine Entscheidung wird aber erst am Dienstagmorgen erwartet.

Kunden der Lufthansa müssen weiter mit der Ungewissheit leben, ob die Fluggesellschaft am Mittwoch von ihren Flugbegleitern bestreikt wird. Die Entscheidung werde wohl erst am Dienstagmorgen fallen, sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr am Montag in Frankfurt.

Er stehe bis dahin für weitere Sondierungsgespräche mit der Kabinengewerkschaft Ufo zur Verfügung. Die von Ufo gesetzte Frist, die am Dienstag um 9.00 Uhr abläuft, sei eine harte Grenze. Zu diesem Zeitpunkt müsse Lufthansa auch aus organisatorischen Gründen entscheiden, welcher Flugplan am Mittwoch geflogen wird.

Anzeige

Lufthansa Streikpause bei Lufthansa-Piloten

Nach vier Tagen Piloten-Streik bei der Lufthansa ist am Sonntag zunächst einmal Streikpause. Die Verschnaufpause für die Passagiere dürfte aber nicht lange dauern.

Auch am vierten Tag des Pilotenstreiks bei der Lufthansa mussten tausende Passagiere am Boden bleiben. Quelle: dpa

Die Kabinengewerkschaft Ufo hat sich nach Angaben ihres Chefs Nicoley Baublies unter Vorbedingungen zu einer erneuten Tarifverhandlung mit dem Lufthansa-Vorstand bereiterklärt. „Ich bin vorsichtig optimistisch“, sagte der Gewerkschafter der Deutschen Presse-Agentur nach intensiven Gesprächen vom Wochenende.

Die Gewerkschaft hatte in der vergangenen Woche mit immer wieder aufflammenden Streiks vom 1. Juli bis weit in den September gedroht. Ufo verlangt bei der Reform der Betriebs- und Übergangsrenten für rund 19.000 Flugbegleiter wesentlich höhere Beiträge des Arbeitgebers.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%