Nahverkehr: Veolia Verkehr benennt sich in Transdev um

ThemaMobilität

exklusivNahverkehr: Veolia Verkehr benennt sich in Transdev um

Bild vergrößern

Das Transportunternehmen Veolia benennt sich in Transdev um

von Christian Schlesiger

Nach einer Phase des Stillstands geht Veolia Verkehr in die Offensive. Das Nahverkehrsunternehmen will in Deutschland deutlich wachsen und gibt sich einen neuen Namen.

„Wir wollen deutlich wachsen und beteiligen uns in den kommenden Monaten an den großen Ausschreibungen in Deutschland“, sagte Geschäftsführer Christian Schreyer der WirtschaftsWoche. Eine Kapitalerhöhung des französischen Mutterkonzerns Transdev habe das Unternehmen weitgehend schuldenfrei gestellt und wettbewerbsfähiger gemacht.

Mit einem Jahresumsatz von rund 600 Millionen Euro gehört Veolia Verkehr zu den drei größten Wettbewerbern im Nahverkehr. Das Unternehmen betreibt etwa die Nord-Ostsee-Bahn und Busnetze. Als Zeichen der Offensive benennt sich Veolia Verkehr in Transdev um.

Anzeige

Das Unternehmen setzt nicht nur auf Bahn und Bus. „Transdev betreibt in anderen Ländern Mitfahrunternehmen und Flughafen-Shuttles“, so Schreyer. „Wir können uns vorstellen, solche Mobilitätsdienste auch in Deutschland anzubieten.“

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%