Online-Umfrage: Wo die freundlichsten Taxifahrer unterwegs sind

Online-Umfrage: Wo die freundlichsten Taxifahrer unterwegs sind

Eine Taxifahrt in einer ausländischen Stadt kann ein Segen sein - wenn der Fahrer freundlich ist und gute Insidertipps hat. Das ist nicht immer der Fall. Ein britisches Vergleichsportal hat seine User zum Abstimmen gebeten.

Was macht einen Taxifahrer zu einem freundlichen Taxifahrer? Zunächst einmal ist er ein offener Gesprächspartner, der gute Tipps zur Umgebung und Stadt parat hat, durch die er seine Gäste kutschiert. Ein hilfreicher Fahrer also. So zumindest sieht es eine Mehrheit der 2.162 britischen Teilnehmer einer Umfrage, die bei airporttransfers.co.uk ihre Stimme zu den Orten mit den freundlichsten Taxifahrer abgeben durften. Der Geschäftsführer des Taxi-Bewertungsportals sagte der Huffington Post entsprechend: "Sie können auf den hilfreichsten Taxifahrer der Welt stoßen, der Sie durch die Stadt führt und Ihnen die unbekannten Seiten zeigt. Oder sie können einen Fahrer haben, der auf ihre Fragen nur mit einem Grunzen antwortet."

Das Ergebnis ist eindeutig - zumindest negativ formuliert: Demnach sind die unfreundlichsten Taxifahrer in den großen Touristenmagneten Paris und Rom zu finden. Auch die Personenbeförderer in der US-Stadt San Antonio und der Balearen-Insel Ibiza schneiden laut der Umfrage schlecht ab. Weitere nicht empfehlenswerte Orte: Dubai oder Magaluf auf Mallorca. Wer hingegen von freundlichen Fahrern gefahren werden möchte, der wird in Pefkos auf der griechischen Insel Rhodos oder im türkischen Marmaris fündig.

Anzeige

Weitere Taxi

Eine ähnliche Taxi-Untersuchung unternahm der ADAC im Jahr 2011. Dazu unternahmen die Tester in jeder der getesteten 22 europäischen Städte eine Fahrt auf fünf typischen und vergleichbaren Routen, zum Beispiel vom Flughafen zum Hauptbahnhof oder vom Hauptbahnhof zur Messe und bewerteten anschließend, ob der Fahrer sich an eine bestimmte Route gehalten hatte oder ob er einfach quer durch die Stadt gefahren war. Auch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft wurde bewertet und wie gut der Fahrer auf Englisch kommunizierte.

In einigen Punkten deckten sich die Ergebnisse von damals mit der jetzigen Umfrage des britischen Taxi-Bewertungsportals. So schnitten in der ADAC-Studie die Taxifahrer von Rom mit einem "Mangelhaft" ab. Die italienische Hauptstadt landete auf den vorletzten Platz von insgesamt 22 untersuchten europäischen Städten. In einem Land scheint man gute und schlechte Taxidienste zu finden. Laut der ADAC-Studie befindet sich Barcelona auf Platz ein, Madrid dagegen auf Platz 16.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%