Remondis und DSD: Übernahmegespräche abgebrochen

exklusivRemondis und DSD: Übernahmegespräche abgebrochen

Deutschlands größter Entsorgungskonzern Remondis hat die Verhandlungen mit dem Dualen System Deutschland (DSD), dem Unternehmen hinter dem „Grünen Punkt", abgebrochen.

Deutschlands größter Entsorgungskonzern Remondis hat die Verhandlungen mit dem Dualen System Deutschland (DSD), dem Unternehmen hinter dem „Grünen Punkt", abgebrochen. „Wir sind aus den Verhandlungen mit DSD ausgestiegen", bestätigte Remondis-Geschäftsführer Herwart Wilms Informationen der WirtschaftsWoche. „Die Vorstellungen liegen zu weit auseinander, da sind sich beide Parteien einig“, so Wilms. Ein Sprecher von DSD wollte das Ende der Verhandlungen nicht kommentieren.

Nach Informationen der WirtschaftsWoche aus Branchenkreisen konnten sich die beiden Unternehmen nicht auf einen Kaufpreis einigen. Die Haupteigentümer von DSD, die Private-Equity-Unternehmen HIG Capital und Bluebay, sollen den Kaufpreis für ihre Anteile bei mindestens 220 Millionen Euro sehen. Remondis wolle aber nicht mehr aus 150 Millionen Euro ausgeben, heißt es in Branchenkreisen. Eine Rückkehr an den Verhandlungstisch gilt allerdings nicht als ausgeschlossen, sollten die beiden Unternehmen ihre Preisvorstellungen ändern. Noch sind weitere Interessenten im Rennen, vor allem weitere Private-Equity-Firmen.

Anzeige

Die Nachricht von einer möglichen Übernahme von DSD durch Remondis hat in der Branche viel Aufregung ausgelöst. Remondis ist der größte Entsorger in Deutschland und Marktführer für die Sammlung von Haushaltsmüll. DSD ist das größte Duale System, und verdient sein Geld mit der Lizensierung von Verpackungsmüll für die gelben Tonnen oder dem gelben Sack. DSD muss die Aufträge für die Sammlung diesen Müll aus den gelben Tonnen ausschreiben. Konkurrenten fürchten, diese Ausschreibungen könnten nicht mehr unabhängig sein, wenn der größte Entsorger und das größte Duale System unter einem Konzerndach geführt werden.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%