Restaurantsbewertungen: Guide Michelin wird social

Restaurantsbewertungen: Guide Michelin wird social

Bild vergrößern

Online-Bewertungssystem - Erstmals können Gäste auf der Website des französischen Guide Michelin selbst ihre Lieblingsrestaurants bewerten.

von Thorsten Firlus-Emmrich

Der französische Guide Michelin erlaubt auf seiner Webseite erstmals Bewertungen von Gästen. Wer sich rächen will, muss jedoch warten. Auch in Deutschland soll das neue System eingeführt werden.

Nur 48 Stunden – soviel Geduld müssen all die neuen Restaurant-Tester aufbringen, die bei der neu gestalteten Webseite des französischen Guide Michelin ihre Meinung kundtun. Die dort „Internautes“ genannten Tester dürfen in vier Kategorien von 1 bis 5 Punkte verteilen und die Vor- und Nachteile des jeweiligen Restaurants aufführen. Wer das nach einer Registrierung tut, bekommt den Hinweis, dass nach einer maximal 48 Stunden dauernden Prüfung der Meinung des Gastes, der Kommentar auch zu lesen sein wird. Was bei anderen Bewertungsportalen sofort erscheint, dauert bei dem berühmten Restaurantführer eben etwas länger. Aber immerhin.

Revolution, Ende und Umsturz – das suggerierten in den vergangenen Wochen Berichte über das neue Bewertungsportal. Ängste, dass das Erscheinen des berühmtesten Restaurantführers der Welt in Papierform in Gefahr sei, gingen um. Und die Befürchtung, dass die Bewertungen künftig von Jedermann übernommen werden.

Anzeige

Doch weder wird das gedruckte Buch aus den Regalen verschwinden, noch wird die Mannschaft von weltweit 100 Testern, die bei Michelin Inspektoren heißen, ihre Hoheit über die Zahl der Sterne abgeben.

Später Online-Einstieg

Vielmehr trägt der Reifenhersteller in seiner Reiseführersparte einer Entwicklung Rechnung, die bislang ohne ihn verlief. Auf zahlreichen Portalen bewerten Gäste schon heute, wie sie ihren Besuch empfanden.

24 Stunden nachdem in Frankreich die Webseite online gegangen ist, zeigt sich: Die Meinungen gehen weit auseinander. Ob es gewollt bösartige oder nur Spaßeinträge sind – die Bewertungen gehen bei einzelnen Restaurants selbst in der höchsten Kategorie mit drei Sternen, von denen es zehn Restaurants im Postleitzahlbereich 75000 Paris gibt, finden es die einen dort lausig, die anderen großartig. Wem man glauben mag, kann sich der Nutzer dann selber überlegen.

Das aktuelle Design des Bewertungssystems Quelle: Screenshot

Das aktuelle Design des Bewertungssystems

Bild: Screenshot

Es zeigt die Crux und auch die Vorzüge dieses Verfahrens. Einige Nutzer begründen mit knappen Worten ihre Begeisterung oder ihre Abneigung und helfen dem Leser, sich ein Bild zu machen. Andererseits stiften sie Verunsicherung, denn wer nun recht hat oder nicht – bei vier Beiträgen und fünf Meinungen ist das schwer zu sagen. Verärgerte Gäste, die Rache üben wollten oder neidvolle Mitbewerber? Die Registrierung bietet keine großen Hürden, dem Denunziantentum wie auch dem erfundenen Lob des Betreibers stehen kaum Hürden im Weg.

weitere Links zum Artikel

In Deutschland soll die neue Webseite noch dieses Jahr an den Start gehen. Wann genau, ist unbekannt, laut Susanna Knapp, Pressesprecherin der deutschen Ausgabe des Guide Michelin.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%