Sixt: Die aufsehenerregendsten Kampagnen des Autovermieters

12 Kommentare zu Sixt: Die aufsehenerregendsten Kampagnen des Autovermieters

  • Herrn Mollath derart für Werbezwecke zu mißbrauchen ist schlichtweg unmoralisch und widerlich!

    Sixt ist für mich, meine Freunde, Bekannten, Verwandten, etc...TABU!

  • @Tabu

    Was ist daran "unmoralisch" oder "widerlich"? Zudem unterstreicht die Werbung ja gerade seine Rehabilitierung, aber dafür müsste man sich vielleicht mal den Schaum vom Mund wischen und eine ganz kurze Zeit damit auseinandersetzen, was denn diese Werbung eigentlich aussagt. Abgesehen davon wird er sicher eine ordentliche Summe fordern und notfalls einklagen können, wenn man schon ungefragt mit ihm Werbung macht.

  • Was Mollath anbelangt, mögen Sie Recht haben.

    Aber all die anderen Figuren der Lächerlichkeit preiszugeben, ist doch genial. Die haben es nicht anders verdient.

Alle Kommentare lesen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%