Sommergeschäft: Lufthansa fliegt mit mehr Passagieren in die Ferien

ThemaLufthansa

Sommergeschäft: Lufthansa fliegt mit mehr Passagieren in die Ferien

Die Lufthansa ist mit mehr Passagieren in die Sommerferien gestartet. Gemeinsam mit ihren Töchtern Germanwings, Swiss und Austrian Airlines beförderte Europas größte Fluggesellschaft im Juni 9,8 Millionen Fluggäste.

Das sind zwei Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Flüge ging zwar um 3,6 Prozent zurück, die tendenziell größeren Maschinen waren allerdings besser gefüllt. Die Sitzauslastung legte um 0,8 Prozentpunkte auf 82,6 Prozent zu, wie der Dax-Konzern am Dienstag in Frankfurt mitteilte.

weitere Artikel Lufthansa

Anzeige

Im ersten Halbjahr waren dennoch weniger Menschen in den Lufthansa-Jets unterwegs: Wegen eines gekappten Flugangebots im Winter und einem Streik der Flugbegleiter kam die Lufthansa im ersten Halbjahr konzernweit auf 49,5 Millionen Fluggäste. Das waren 0,4 Prozent weniger als in der ersten Jahreshälfte 2012. Im Frachtgeschäft zeigte die Entwicklung noch deutlicher nach unten: Konzernweit beförderte die Lufthansa von Januar bis Juni 963 000 Tonnen Luftfracht und Post, ein Minus von 3,1 Prozent. Im Juni ging das Volumen noch um 0,3 Prozent auf 170 000 Tonnen zurück.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%