Tchibo: Spielzeugfigur wegen Verunreinigung zurückgerufen

Tchibo: Spielzeugfigur wegen Verunreinigung zurückgerufen

Bild vergrößern

Tchibo: Spielzeugfigur wegen Verunreinigung zurückgerufen

Der ARD Markencheck brachte ans Licht: Ein Spielzeug aus dem Tchibo-Sortiment enthält einen gesundheitsschädlichen Stoff.

Wegen Verunreinigungen ruft Tchibo eine Spielfigur zurück. „Das Produkt „Minion Kevin, ferngesteuert“ entspricht leider nicht unseren strengen Qualitätsansprüchen“, teilte der Kaffee- und Handelskonzern auf seiner Internetseite mit. Das sei bei Nachprüfungen festgestellt worden. Das ARD-Magazin „Markencheck“ hatte am Samstag vorab über den Rückruf und eigene Recherchen zu der Verunreinigung berichtet. Kunden können das Spielzeug zurückschicken und sollen das Geld erstattet bekommen.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%