Unternehmensberater: Roland Bergers oberster Autoexperte wechselt zu A.T. Kearney

exklusivUnternehmensberater: Roland Bergers oberster Autoexperte wechselt zu A.T. Kearney

von Hans-Jürgen Klesse

Aderlass bei Roland Berger: Wie die WirtschaftsWoche aus gut informierter Quelle erfuhr, will der Roland-Berger-Partner Ralf Kalmbach zu den Konkurrenten von A. T. Kearney wechseln.

Der 53-Jährige gehört bisher zur Führungsriege der deutschen Strategieberatung: Kalmbach sitzt im Global Executive Comittees und ist Chef der Automotive-Sparte. Bei A.T. Kearney soll er zum Jahreswechsel das weltweite Automotive-Team übernehmen und leiten. A.T. Kearney hat seinen Hauptsitz in Chicago und zählt mit gut eine Milliarde US-Dollar Umsatz zu den weltweit größten Strategieberatungen.

Roland Berger, umsatzmäßig etwa ebenso groß wie der Konkurrent aus den USA, steckt mitten in einer Umstrukturierung. Nachdem Fusionsgespräche mit mehreren großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften gescheitert waren, hatten die Partner entschieden, eigenständig zu bleiben und die weltweite Präsens aus eigener Kraft ausbauen. Zudem steht Berger vor einem Führungswechsel: Der bisherigen Chef Burkhard Schwenker will wieder zurück an die Spitze des Aufsichtsrats wechseln, zu seinem Nachfolger soll auf dem Partnermeeting Ende Juni der 45 Jahre alte Franzose Charles-Edouard Bouee gewählt werden, als seine Stellvertreter sind der 47 Jahre alte Niederländer Tijo Collot d’Escury und der 46 Jahre alte Deutsche Stefan Schaible vorgesehen.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%