Weniger Bahncard-Neukunden: Deutsche Bahn für Studenten zunehmend unattraktiv

exklusivWeniger Bahncard-Neukunden: Deutsche Bahn für Studenten zunehmend unattraktiv

von Christian Schlesiger

Deutsche Bahn verliert Marktanteile unter Studenten: Seit 2011 sank die Zahl der Bahncard-Neukunden unter den Studenten um 30 Prozent.

Seit 2011 sank die Zahl der Bahncard-Neukunden unter den Studenten um 30 Prozent, teilte Bahn-Vorstand Ulrich Homburg vergangene Woche dem Bahn-Aufsichtsrat mit. Das erfuhr die WirtschaftsWoche aus Aufsichtsratskreisen. Grund dafür seien die neuen Angebote der Fernbusse, aber auch Mitfahrzentralen wie BlablaCar. Homburg stellte die Zahlen unter dem Kapitel "Abnehmende Loyalität bei der Bahncard" vor. Die Angebote der Wettbewerber könnten die Bahn in diesem Jahr bis zu 120 Millionen Euro Umsatz kosten.

Für die Sitzung des Aufsichtsrates im März kündigte Homburg eine neue Strategie für den Fernverkehr an. Im Fokus stehe eine flexiblere Preisstruktur. Gleichzeitig arbeite die Bahn auf Hauptachsen an schnelleren Verbindungen. So soll sich die Fahrzeit etwa auf der Strecke Köln–Hamburg um 30 Minuten verkürzen. Auch zwischen Frankfurt und Berlin sollen mehr Sprinter fahren.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%