Werner Knallhart: Deutsche Bahn gesteht: Auf die DB-App ist kein Verlass

kolumneWerner Knallhart: Deutsche Bahn gesteht: Auf die DB-App ist kein Verlass

Bild vergrößern

Verspätung? Ja? Nein? Vielleicht? Die Angaben der Deutsche-Bahn-App deckt sich nicht immer mit den Tatsachen am Bahnhof

Kolumne von Marcus Werner

Der DB-Navigator ist eigentlich grandios. Die App bietet einem Fahrpläne von jeder Milchkanne der Republik zur nächsten und spuckt einem direkt auf dem Handy die Fahrkarte aus. Sogar Verspätungen zeigt sie an. Das Blöde: Die stimmen oft nicht. Das hat die Bahn jetzt zugegeben.

In Studentenzeiten hatte ich mal einen Wecker, der hatte einen Wackelkontakt im Batteriefach. Manchmal wachte ich deshalb erst am frühen Mittag auf. Das war herrlich. Denn so konnte ich ausschlafen und alles auf den Wecker schieben. Als ich dann aber mal ein Frühstück mit meiner neuen Flamme vergeigte, war Schluss. Ich lasse mir doch nicht von einem unzuverlässigen Wecker mein Leben versauen.

Das gilt auch für die Bahn-App. Der traue ich deshalb auch nicht mehr. Denn die eingebaute Verspätungsanzeige ist eine Lügnerin. Sagt so ähnlich auch die Deutsche Bahn. Denn die App kann gar nicht funktionieren. Aus technischen Gründen: Wenn ich nach getaner Arbeit zum Zug hastete, dann warf ich bislang von unterwegs immer noch schnell einen Blick auf die Verspätungsanzeige der DB-Navigator-App. Um zu sehen, ob die Hast sich überhaupt lohnte. Denn sowas ist ja nicht gut fürs Gemüt.

Anzeige

Vor einiger Zeit spurtete ich mit wehenden Haaren an den Hauptbahnhof in Bielefeld. Denn mein ICE 645 nach Berlin war pünktlich. Sagte die App.

Als ich gerade mit schweißnassem Rücken den Rollkoffer die Treppen zum Bahnsteig 2 hochgeschleppt hatte, da guckte ich - nur mal so - auf die Anzeige am Bahnsteig. Sofort zog sich mein Blut aus den Gliedmaßen zurück in die inneren Organe. Mein Hals pochte und mein Sichtfeld wurde an den Rändern schwarz. Denn ich las: Der ICE nach Berlin Ostbahnhof hatte 30 Minuten Verspätung.

Ich tat das Nächstliegende und verfluchte die Bahn. Dann griff ich zu meinem Handy und aktualisierte die Verspätungsanzeige der App. Mein Zug war immer noch pünktlich! Ich blickte auf die Anzeige am Bahnsteig: 30 Minuten Verspätung!

Pünktlich oder nicht?

Welche Info stimmte, verdammt? Im schlimmsten Fall hatte ich nun also eine halbe Stunde Zeit, meinen Frust dort abzuladen, wo er hingehörte. bei der Deutschen Bahn.

Ich bin wirklich kein großer Twitterer. Ich glaube, über @MWerner3000 habe ich drei Follower. Aber wenn das ganze Getwittere zu einem gut ist, dann zu Dingen wie diesem hier:  

Ich schrieb an die Deutsche Bahn:

@DB_Bahn ICE 645. Bahn-App zeigt an "pünktlich". Anzeige am Bahnsteig Bielefeld "Verspätung 30 Minuten". Super. Was stimmt?

Prompte Antwort:

@MWerner3000 In Hamm ist der ICE mit +4 Min. angekommen. Da er noch nicht weitergefahren ist, kann sich die Anzeige nicht aktualisieren.

Weil er nicht weitergefahren ist? Hä? Aber der Mann am Mikro hatte die aktuelle Info doch auch. Ich tippte:

@DB_Bahn Wie gerade per Lautsprecher mitgeteilt: 40 min Verspätung. Zug steht in Hamm. Und das kann die App nicht melden? Ihr seid so geil!

Prompte Antwort:

@MWerner3000 Da der Zug keine Zugmeldeanlage durchfahren hat, kann die automatische Aktualisierung nicht greifen. :-/

Mit anderen Worten: Ein Zug, der niemals losfährt, hat niemals Verspätung. Die Bahn-App ist also nicht Hamm-kompatibel. Und das ist ein riesiges Manko. Denn Hamm ist erstklassiger Verspätungs-Lieferant. Dort werden die ICE aus dem Ruhrgebiet und die aus dem Bergischen Land zusammengekoppelt, um als Doppelzug nach Berlin weiterzufahren. Weil die Kupplungs-Technik der ICE aber zum Kuppeln nicht viel taugt, stehen die Züge oft ewig in Hamm und können nicht weiterfahren. Und das ist ja nur eine von vielen Konstellationen, bei dem ein Zug blöd herumsteht und deshalb keine Meldeanlage durchfährt.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%