Wettrüsten der Wasserstraßen: Oh, wie schön ist der Suezkanal

Wettrüsten der Wasserstraßen: Oh, wie schön ist der Suezkanal

Bild vergrößern

Kaum wurde der Suez-Kanal erweitert, wird auch Konkurrent Panama seinen Kanal verbreitern.

von Jacqueline Goebel

Ägypten feiert am Donnerstag die Erweiterung des Suezkanals. Doch bis Anfang 2016 will auch Panama seinen Kanal aufrüsten. Obwohl die beiden Wasserstraßen an unterschiedlichen Enden der Welt liegen, liefern sie sich einen harten Wettkampf.

In Port Said ist die Botschaft unübersehbar: „Ägyptens Geschenk für die Welt“, steht auf den Plakaten, die Staatsbedientete in der ganzen Stadt aufgehängt haben. Präsident Abdel Fattah al-Sisi lächelt wohlwollend auf die Passanten herab. Die Häuser sind festlich geschmückt, überall wehen ägyptische Flaggen, selbst von den Containerkränen draußen im Hafen vor der Stadt.

Nur ein Jahr hat der Ausbau des Suezkanals gedauert. Damit hat die ägyptische Armee, die die Kanalbehörde und auch die Erweiterung leitet, alle überrascht. Ursprünglich war eine Bauzeit von drei Jahren vorgesehen, Experten hatten eher mit fünf Jahren gerechnet. Auf einer Strecke von 72 Kilometern hat der Suezkanal nun eine zweite Fahrbahn. Für das ägyptische Regime ist das Grund zu feiern: Präsident al-Sisi hat einen Nationalfeiertag angeordnet, selbst eine neue Goldmünze soll zu Ehren des neuen Kanals geprägt werden. Der Ex-Militärchef will seinen Erfolg genießen, zumindest für ein Dreivierteljahr.

Anzeige

Die Geschichte des Suezkanals

Schon im April 2016 steht die nächste Feier an, in einem anderen Land: Dann sollen die Bauarbeiten am Panamakanal fertig gestellt werden. Die Ägypter werden nicht gerne an diesen Termin erinnert: Obwohl die beiden Wasserstraßen am jeweils anderen Ende der Welt liegen, sind sie Konkurrenten.

Der Panamakanal holt auf

 „Es gibt einen scharfen Kampf zwischen dem Suez- und dem Panamakanal“, sagt Peter Sand, Analyst des internationalen Schifffahrtsverbandes Bimco. „Beide kämpfen um die Transporte zwischen Asien und der US-Ostküste.“ Auf der Strecke zwischen Hong Kong und Savannah an der US-Ostküste unterscheidet sich die Länge der Routen nur um wenige hundert Seemeilen.

Länge weltweit bedeutender Schifffahrtskanäle

  • Der Panamakanal

    Panamakanal
    82 km

    Quelle: THB, Statista Stand: 2014

  • Der Nord-Ostsee-Kanal

    Nord-Ostsee-Kanal
    98 km

  • Der Suezkanal

    Suezkanal
    162 km

  • Der Sankt-Lorenz-Seeweg

    Sankt-Lorenz-Seeweg
    595 km

In den vergangenen Monaten holte der Panamakanal bei diesem Wettkampf auf: Nach Daten der Marktbeobachter Alphaliner steigerte sich der Marktanteil der Panamaroute in einem halben Jahr von 44 auf 51 Prozent. Experten schätzen, dass diese Schiffsrouten etwa drei Prozent des Welthandels ausmachen.

Und so liefern sich die beiden Kanäle ein Wettrüsten. In Panama entstanden die Pläne zum Ausbau bereits 2007, eigentlich sollte der Kanal im vergangenen Jahr fertig gestellt werden. Doch stattdessen gingen die Bauarbeiter in den Streik, die beauftragten Firmen lieferten sich lange Diskussionen mit der Regierung um steigende Kosten. Mittlerweile verschlingt das Projekt 5,25 Milliarden Dollar.

Im Gegensatz dazu stellte Ägypten seinen Kanalausbau zwei Jahre früher fertig als geplant. Berichte, wonach die schnellere Fertigstellung die Kosten in die Höhe getrieben habe, weist die zuständige Kanalbehörde zurück: „Es sind nicht mehr als vier Milliarden Dollar“, sagte Mohamed Rizk, Vorstandsmitglied der Suez Canal Authority (SCA) mit Sitz in Ismalia.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%