Drogeriemarkt: Schlecker steigert Umsatz nach Umbau

Drogeriemarkt: Schlecker steigert Umsatz nach Umbau

von Henryk Hielscher

Nach einem erfolgreichen Filialumbau startet die Drogeriekette nun eine große Fernsehkampagne.

Deutschlands größte Drogeriekette Schlecker meldet erste Erfolge ihres groß angelegten Filialumbaus. „In den umgebauten Filialen stiegen die Umsätze um rund 30 Prozent“, sagte ein Unternehmenssprecher der WirtschaftsWoche. In etwa 50 Läden testet das Unternehmen derzeit ein neues Ladenkonzept, das auf breitere Gänge, mehr Licht und Übersicht setzt. Von Juni an soll der Filialumbau forciert werden. Ziel sei die Umstellung  „mehrerer Hundert Läden“ bis Jahresende, heißt es bei Schlecker. Der Filialumbau ist der Kern eines rund 230 Millionen Euro teuren Restrukturierungsprogramms. Schlecker kämpft mit Verlusten, der Umsatz sank europaweit auf zuletzt rund 6,55 Milliarden Euro (2010), während die Wettbewerber dm und Rossmann zulegen konnten.

Erstmals startet die Drogeriekette zudem am kommenden Montag eine groß angelegte Fernsehkampagne. Mit dem englisch-deutschen Werbeslogan „For You. Vor Ort“, eingebettet in selbstironische Fernsehspots, will sich Schlecker wieder stärker als Nahversorger positionieren.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%