Einzelhandel: Plus-Verkauf in der entscheidenen Phase

Einzelhandel: Plus-Verkauf in der entscheidenen Phase

Bild vergrößern

Kunden vor einer Filiale des Discounters Plus in Frankfurt

Das Ringen um die geplante Übernahme des Discounters Plus durch Edeka geht in die entscheidende Runde. Manager von Edeka und dem Plus-Eigentümer Tengelmann waren heute zu einem Gespräch über die Bedenken des Bundeskartellamtes bei der Wettbewerbsbehörde in Bonn eingeladen.

Die Behörde will bis zum 16. Mai eine Entscheidung treffen. Der beim Übernahmepoker um Plus unterlegene Konkurrent Rewe bekräftigte sein Interesse an dem Discounter. Die Kartellwächter hatten Anfang dieses Monats angedroht, die bisher größte Fusion im deutschen Einzelhandel zu verbieten.

Die Wettbewerbshüter befürchten durch den Zusammenschluss weniger Wettbewerb sowie höhere Preise für die Verbraucher. Bereits in der vergangenen Woche hatten die Unternehmen ihre Stellungnahmen zur Abmahnung des Kartellamts eingereicht. Darin dürften auch Vorschläge enthalten gewesen sein, mit denen Edeka und Tengelmann die Bedenken der Wettbewerbshüter ausräumen wollen. Allerdings schwiegen alle Beteiligten über den Inhalt der Papiere.

Anzeige

Rewe könnte profitieren

Spekuliert wird auch darüber, dass die Unternehmen vorschlagen könnten, rund 800 der 2900 Plus-Filialen an einen Dritten abzugeben. Als möglicher Käufer käme etwa Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler Rewe in Frage. Das Kölner Unternehmen bekräftigte sein Interesse an einer Übernahme des Discounters. „Wenn man uns anspricht, sind wir jederzeit zu Gesprächen bereit“, sagte ein Sprecher des Konzerns.

Tengelmann und Edeka hatten Ende vergangenen Jahres vereinbart, Plus und Netto in eine gemeinsame Gesellschaft einzubringen, an der Edeka die Mehrheit halten soll. Außerdem planen die Unternehmen eine Einkaufs-Kooperation.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%