Einzelhandel: Tarifbindung bei Netto rückt näher

Einzelhandel: Tarifbindung bei Netto rückt näher

von Henryk Hielscher

Noch im Laufe des Monats könnten die Beschäftigten des Discounters Netto unter den Branchentarifvertrag schlüpfen. Entsprechende Gespräche zwischen der Edeka-Tochter und Verdi laufen.

Die Handelsexperten der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi können sich über den Jahresstart nicht beschweren: Erst zeigte ihre Kampagne gegen den Drogeriekonzern Schlecker Wirkung. Nun deutet sich eine Tarifbindung des Edeka-Ablegers Netto Markendiscount an.

„Es laufen Gespräche“, hieß es auf beiden Seiten. Spätestens Ende des Monats könnte die Tarifbindung besiegelt werden. Dann gelten für die rund 50.000 Netto-Beschäftigten die Regeln des Branchentarifvertrags. Für Verdi käme der Vorstoß zur richtigen Zeit.

Anzeige

Im Frühjahr stehen bei mehreren Handelskonzernen Betriebsratswahlen an. Zuletzt hatte die Berufsgewerkschaft DHV im Verdi-Revier gewildert und ihren Einfluss ausgebaut.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%