Mögliches Insolvenzverfahren: Prokon-Chef Rodbertus entmachtet

Mögliches Insolvenzverfahren: Prokon-Chef Rodbertus entmachtet

Bild vergrößern

Prokon-Geschäftsführer Carsten Rodbertus (r) und Insolvenzverwalter Dietmar Penzlin (l) stehen am 23.01.2014 bei einer Pressekonferenz in einer Werkshalle von Prokon in Itzehoe.

von Henryk Hielscher

Beim umstrittenen Windparkfinanzierer Prokon übernimmt der vorläufige Insolvenzverwalter das alleinige Kommando. Am 1. Mai könnte das reguläre Insolvenzverfahren eröffnet werden. 

Als Carsten Rodbertus, Chef und Gründer des umstrittenen Windparkfinanzierers Prokon im Januar vor die Presse trat, um sich zum Insolvenzantrag des Unternehmens zu äußern, schien klar, wer weiter das Sagen hat: Rodbertus selbst. Der vom Amtsgericht Itzehoe eingesetzte vorläufige Insolvenzverwalter Dietmar Penzlin wirkte zeitweise eher wie ein Statist, denn wie der Herr des Verfahrens.

Anzeige
Dietmar Penzlin, Fachanwalt für Insolvenzrecht Quelle: dpa

Dietmar Penzlin wird die Rolle eines sogenannten starken Verwalters übernehmen.

Bild: dpa

Am Mittwoch hat sich Penzlins Rolle grundlegend geändert: Per Gerichtsbeschluss wurde er zum sogenannten starken vorläufigen Verwalter ernannt. „Dies kommt einer Entmachtung der bisherigen Geschäftsführung gleich“, sagt Lucas Flöther, selbst Verwalter und Honorarprofessor für Insolvenzrecht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Die bisherige Geschäftsführung darf keine Entscheidung ohne Zustimmung des Verwalters mehr treffen.

Jüngst hatte Rodbertus den Aufbau einer Prokon-Genossenschaft bekannt gegeben. Beteiligte vermuten, dass der Vorstoß das Gericht darin bestärkt hat, jetzt Rodbertus‘ Kompetenzen zu beschneiden. Eine starke Verwaltung wird in der Regel angeordnet, wenn das Gericht die Interessen der Gläubiger gefährdet sieht. Penzlin betonte in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa, diese Änderung diene dazu, das Bestellwesen auch in Zukunft zu sichern.

Insolvenz angemeldet Der Traum der Prokon-Anleger ist zerplatzt

Die Befürchtungen der Anleger sind wahr geworden, Prokon musste Insolvenz anmelden. Der Insolvenzverwalter will den Geschäftsbetrieb zunächst fortführen. Was als nächstes passiert und welche Rechte Anleger haben.

Das Logo des Itzehoer Unternehmens. Quelle: Marcel Stahn für WirtschaftsWoche

Unterdessen zeichnet sich auch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens ab. „Es spricht derzeit mehr für eine Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 1. Mai als dagegen“, sagte der Hamburger Anwalt. Die Fortführung des Betriebs in Kernbereichen sei aber auch in diesem Fall gesichert, so Penzlin.  „Der Geschäftsbetrieb konnte in den vergangenen Wochen stabilisiert werden“.

74 000 Anleger hatten Prokon etwa 1,4 Milliarden Euro Kapital in Form von Genussrechten zur Verfügung gestellt. Prokon konnte gekündigte Genussrechte nicht mehr zurückzahlen und keine Zinszahlungen mehr leisten. Rund 400 Millionen Euro dieses Kapitals seien gekündigt worden, sagte Penzlin. „Mutmaßungen, die Genussrechtsinhaber müssten mit einem Totalverlust rechnen, sind falsch. Richtig ist jedoch, dass die Genussrechtsinhaber durchaus Verluste werden hinnehmen müssen.“

Weitere Artikel

Sollte ein Insolvenzverfahren eröffnet werden, würden automatisch alle Gläubiger - voraussichtlich bis Mitte Juni - angeschrieben werden, um ihre Forderungen zu benennen. Wer seine Genussrechte gekündigt oder Klage erhoben habe, sei nicht im Vorteil, betonte Penzlin. Zu Medien-Spekulationen, es sei eine Insolvenzquote von 70 Prozent im Gespräch, äußerte sich Penzlin nicht. Die Quote müsste erst in einem Insolvenzplan vorgeschlagen und dann von der Gläubigerversammlung mit Mehrheit akzeptiert werden.
Die von Prokon-Geschäftsführer Carsten Rodbertus initiierte „private Gründung“ einer Genossenschaft hat, wie Penzlin klarstellte, nichts mit einer Umwandlung der Prokon zu tun. „Derartige Maßnahmen sind in einem Insolvenzeröffnungsverfahren rechtlich ausgeschlossen.

Mit Material von dpa

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%