Nach Insolvenz: Flexstrom-Kunden können auf Geld hoffen

Nach Insolvenz: Flexstrom-Kunden können auf Geld hoffen

Die rund 600.000 Kunden des insolventen Berliner Energieanbieters Flexstrom werden nach Einschätzung des Insolvenzverwalters nicht leer ausgehen. Wie hoch die Zahlung ausfalle, ist noch unklar.

„Die Gläubiger können sehr wohl eine Zahlung erwarten“, sagte Christoph Schulte-Kaubrügger von der Wirtschaftskanzlei White & Case dem „Tagesspiegel“ (Montag). Wie hoch die Zahlung ausfalle, könne er aber noch nicht abschätzen. „Wir müssen die Vermögenswerte realisieren und die Kundenforderungen ermitteln - das geht nicht über Nacht.“ Wegen Zahlungsunfähigkeit hatte der Berliner Billigstrom-Anbieter im April Insolvenz angemeldet. Am 1. Juli wurde das Insolvenzverfahren für den Berliner Stromlieferanten eröffnet.

Seitdem bangen bundesweit Hunderttausende Kunden um dreistellige Euro-Beträge, die sie per Vorauszahlung an Flexstrom überwiesen hatten, um im Gegenzug einen günstigen Stromtarif zu bekommen. Während die Höhe der Rückzahlung noch offen ist, erhalten die Betroffenen nach Schulte-Kaubrüggers Worten in Kürze zumindest ihre Abrechnungen. „Bis Ende September sind wir durch.“ Dazu müssen die Kunden allerdings das vorgefertigte Anmeldeformular, das die Kanzlei verschickt, ausfüllen und zurückschicken. Denn nur dieses stellt sicher, dass die Ansprüche auch ordnungsgemäß bearbeitet werden, warnt der Experte der internationalen Wirtschaftskanzlei.

Anzeige

Stromanbieter-Pleite Flexstrom ist insolvent - was Kunden jetzt wissen müssen

Der Stromanbieter Flexstrom ist insolvent. Auch die Töchter OptimalGrün und Löwenzahn Energie sind zahlungsunfähig. Betroffen sind mehr als 500.000 Kunden. Was Flexstrom-Kunden jetzt beachten müssen.

Flexstrom Quelle: dpa

Hinzu kommen auch die Gläubiger der Flexstrom-Töchter Löwenzahn Energie und Optimal Grün. „Das Verfahren wird sich einige Jahre hinziehen“, sagte Schulte-Kaubrügger dem Berliner "Tagesspiegel". Er und 70 Mitarbeiter schauen derzeit, wie viel Vermögen noch da ist, und wie viel Geld Flexstrom Netzbetreibern, Lieferanten und den Kunden zahlen muss, die ihre Stromrechnung meist im Voraus bezahlt haben.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%