Nachhaltigkeitsranking: Konzept und Kriterien

Nachhaltigkeitsranking: Konzept und Kriterien

Bild vergrößern

Checkliste: Welche Kriterien für die Nachhaltigkeitsstudie entscheidend sind

von Dieter Dürand

Oekom Research, Ratingagentur für nachhaltige Investments, hat die Dax-Konzerne auf Sozial- und Umweltstandards untersucht. Die Bewertung erfolgte unter Berücksichtigung 100 branchenspezifischer Kriterien.

Die Macher Oekom Research ist eine führende Ratingagentur für nachhaltige Investments. Sie bewertet Unternehmen, Organisationen und Staaten, die Aktien, Anleihen und Rentenpapiere ausgeben, nach ihren sozialen und ökologischen Leistungen. Zu ihren Kunden gehören Großbanken wie UniCredit, BNP Paribas und Deutsche Bank, ebenso Kirchen und Pensionskassen.

Das Konzept Die Ratingagentur versorgt Investoren, die bei ihren Anlageentscheidungen nachhaltige Aspekte berücksichtigen wollen, mit den notwendigen Informationen. Dabei betrachtet sie jede Branche einzeln.

Anzeige

Das vorgehen Die Analysten ziehen für die Untersuchung rund 100 branchenspezifische Kriterien heran, die je nach Bedeutung mit mehr oder weniger Gewicht in die Beurteilung einfließen. Sie werten dazu Geschäfts- und Umweltberichte aus, befragen die Unternehmen. Internet- und Datenbankrecherchen, Presseauswertungen sowie Gespräche mit Experten aus Wissenschaft, Kartellämtern, Gewerkschaften und Nichtregierungsorganisationen vervollständigen die Analyse. Die Unternehmen können Zwischenergebnisse kommentieren und fehlende Informationen nachreichen.

Die Indikatoren Die soziale Leistung wird nach den Kategorien Mitarbeiter und Zulieferer, Gesellschaft und Produktverantwortung sowie Corporate Governance und Wirtschaftsethik, die ökologische Leistung nach den Kategorien Umweltmanagement, Produkte und Dienstleistungen sowie Öko-Effizienz ermittelt. Indikatoren zeigen an, wie gut ein Unternehmen in diesen Kategorien steht. Um etwa zu prüfen, wie ernst ein Unternehmen die Gesundheitsvorsorge der Mitarbeiter nimmt, wird analysiert, ob es unternehmensweite Standards und ein Managementsystem dazu eingeführt hat, wie sich die Krankheits- und Unfallrate entwickelt hat und ob Verstöße gegen gesetzliche Richtlinien bekannt geworden sind.

Die Bewertung Aus den Indikatoren errechnen sich die Noten in den sechs Grundkategorien. Die Bewertung reicht von sehr schlecht bis exzellent. Würde ein Unternehmen in allen Kategorien die Bestnote erhalten, hätte es in dem Dax-Ranking einen Prozentwert von 100 erreicht.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%