Solarindustrie: Die Absahner aus Fernost

ThemaSolarenergie

Solarindustrie: Die Absahner aus Fernost

Bild vergrößern

Vereinzelt gibt es auch in Deutschland erfolgreiche Solarunternehmen, doch trotz langjähriger EEG-Förderung entwickelt sich keine wettbewerbsfähige Exportindustrie.

von Mario Brück

Langjähriger Förderung zum Trotz scheint sich Deutschland in Sachen Fotovoltaik zum Importland zu entwickeln - die Asiaten bauen ihre Vormachtstellung aus.

Trotz Spitzenförderung und langjähriger Technologieführerschaft hat sich Deutschland in Sachen Fotovoltaik zum Importland degradiert. Die chinesischen Wettbewerber der deutschen Solarzellen- und –modulhersteller sind die Hauptprofiteure des Erneuerbare-Energien- Gesetzes.

Anzeige

Dies geht aus der Auswertung der Warenstatistik im Außenhandel des 1. Halbjahres 2011 hervor: Demnach konnten die asiatischen Wettbewerber ihre Vormachtstellung in Deutschland erneut ausbauen. So kommen allein chinesische Hersteller wie Jinko Solar,  LDK Solar, Sunergy, Trina Solar, Yingli Green Energy,  JA Solar oder Suntech  in Deutschland auf einen Marktanteil im Zellen- und Modulgeschäft von mindestens 60 Prozent. Der Anteil von Produkten aus deutscher Fertigung liegt unter 15 Prozent und sinkt weiter.

Einzelne Unternehmen erfolgreich

„Es gibt zwar auch in Deutschland  einzelne erfolgreiche Solarunternehmen, doch insgesamt hat sich auch nach  über 10 Jahren EEG-Förderung ergänzt durch unternehmensbezogene Regionalbeihilfen in Form von Investitionszulagen und -zuschüssen keine international wettbewerbsfähige Exportindustrie im Bereich Wafer, Zellen und Module entwickelt“, kommentiert Wolfgang Hummel, Chef des Berliner Zentrums für Solarmarktforschung.

 

China hat den deutschen Zellen- und Modulmarkt fest im Griff. Laut Berechnungen des Berliner Instituts auf Basis der Daten der Warenstatistik im Außenhandel des 1. Halbjahres 2011 exportierten chinesische Unternehmen Solarzellen- und Module im Wert von knapp 2,1 Milliarden Euro nach Deutschland. Das entspricht einem Umfang von rund 1,48 Gigawatt (GW).

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%