Vestas: Staatsanwaltschaft Kiel ermittelt gegen Vestas-Manager wegen Untreue

ThemaWindkraft

exklusivVestas: Staatsanwaltschaft Kiel ermittelt gegen Vestas-Manager wegen Untreue

Bild vergrößern

Windkraftanlage von Vestas.

von Melanie Bergermann und Andreas Macho

Manager des dänischen Windradbauers Vestas stehen nun auch in Deutschland unter dem Verdacht, das eigene Unternehmen um Millionenbeträge gebracht zu haben.

Die Staatsanwaltschaft Kiel hat gegen einen früheren Deutschland-Vertriebschef von Vestas, einen zweiten ehemaligen Vestas-Manager und vier Personen aus dem Umfeld des Unternehmens ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Untreue eingeleitet. Die Ermittler haben bereits mehrere Razzien durchgeführt, bestätigte die Staatsanwaltschaft der WirtschaftsWoche. Dabei wurden auch Räume des langjährigen Vestas-Kunden WKN AG durchsucht. WKN entwickelt Windparks, um sie an Investoren zu verkaufen. An WKN war von 2009 bis 2013 auch Siemens beteiligt. Dennoch kaufte WKN fast ausschließlich Windturbinen von Weltmarktführer Vestas.

Die beschuldigten Vestas-Manager sollen nach Informationen der WirtschaftsWoche über Jahre zu hohe Rechnungen an WKN ausgestellt und einen Teil der zu viel gezahlten Summe als Provision an eine Vertriebsgesellschaft weitergereicht haben. Die Vertriebsgesellschaft könnte das Geld dann an zwei mittlerweile ausgeschiedene Vestas- und WKN-Manager weitergegeben haben. Der WKN-Manager streitet dies ab. Der Vestas-Manager gab keine Stellungnahme ab. WKN schätzt den Schaden auf 18 Millionen Euro.

Anzeige

Nach Informationen der WirtschaftsWoche hat Vestas zwischen 2005 und 2012 für die Vermittlung von Windanlagen 4,5 Millionen Euro an die Vertriebsgesellschaft gezahlt. Weder Vestas noch die Vertriebsgesellschaft wollten sich dazu gegenüber der WirtschaftsWoche äußern.

Bei Vestas wurden die Provisionszahlungen offenbar schon im April 2008 intern hinterfragt. Das geht aus einer internen Mail hervor, die der WirtschaftsWoche vorliegt. Dennoch hielt Vestas nach Informationen des Magazins an den umstrittenen Zahlungen fest. Vestas wollte dies nicht kommentieren.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%