Europäische Union: Rüttgers scheitert im Kampf um Bahnlobby-Posten

Europäische Union: Rüttgers scheitert im Kampf um Bahnlobby-Posten

Es wäre ein lukrativer Wechsel gewesen.

Seit die Deutsche Bahn Jürgen Rüttgers als ihren Kandidaten für den obersten Bahnlobby-Posten in Europa ausgerufen hat (siehe WirtschaftsWoche 13/2011), rechnete sich der frühere Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen gute Chancen aus, sich beruflich weiterzuentwickeln. Er könnte endlich das triste Dasein als Landtagsabgeordneter in Düsseldorf gegen einen hoch dotierten Job in Brüssel eintauschen.

Doch nun kommt es anders. Trotz massiver Unterstützung aus dem Kanzleramt für Rüttgers wehren sich Frankreich und viele kleinere EU-Staaten dagegen, dass Deutschland erneut den Posten des Exekutiv-Direktors des europäischen Bahn-Verbands CER besetzt. „Rüttgers ist aus dem Rennen“, heißt es im CER-Umfeld.

Anzeige

Bei den CER-Mitgliedsunternehmen herrscht auch Unmut darüber, dass bisher offenbar ein Fünftel des CER-Jahresbudgets von knapp fünf Millionen Euro auf Gehalt und Nebenleistungen des amtierenden Exekutiv-Direktors Johannes Ludewig entfiel. Das Bruttogehalt soll bei 500.000 Euro liegen. Hinzu kommen für den früheren Chef der Deutschen Bahn Extras wie ein Chauffeur, ein unter Brüsseler Lobbyisten höchst seltenes Privileg.

Laut Stellenbeschreibung soll der neue CER-Chef einen internationalen Hintergrund haben. Auf Rüttgers trifft das nicht zu. Trotzdem hatte sich das Kanzleramt bei europäischen Außenministerien für ihn eingesetzt – in der Hoffnung, dass Rüttgers in Brüssel als europäischer Bahnlobbyist deutsche Positionen vertritt. Die Entscheidung soll am 3. Mai auf der CER-Hauptversammlung fallen.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%