Familienzwist: Tchibo Holding: Neuer Streit unter den Gesellschaftern

21. April 2007
von martin.seiwert@wiwo.de

Der Familienzwist der Eigentümer der Tchibo Holding geht in eine neue Runde: Der Gesellschafter Joachim Herz verklagt seine Geschwister Michael und Wolfgang, sowie den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Reinhard Pöllath auf Schadenersatz.

Seit dem Tod von Unternehmensgründer Max Herz streiten sich sechs Erben immer wieder um die Macht im Konzern: Mutter Ingeburg Herz, die Tochter Daniela sowie die Söhne Günter, Michael, Joachim und Wolfgang. 2003 kauften Michael und Wolfgang Herz ihren Geschwistern Günter und Daniela deren 40-prozentige Unternehmensbeteiligung ab. Der Kaufpreis: Rund vier Milliarden Euro. Durch diese Zahlung seien „die unternehmerischen Möglichkeiten der Tchibo Holding erheblich beeinträchtigt“ worden, sagt Joachim Herz, der 15 Prozent am Unternehmen hält. „Diese Unternehmensmittel“, so Herz, „fehlen heute der Tchibo Holding AG zur nachhaltigen Entwicklung und Internationalisierung ihres Kaffee- und Gebrauchsgütergeschäftes, sowie zur Wahrnehmung einer aktiven Rolle als Mehrheitsgesellschafter bei der weiteren Expansion der Beiersdorf AG.“ Die Neuordnung der Gesellschaft hat nun ein juristisches Nachspiel. Joachim Herz verklagt seine Geschwister Michael und Wolfgang sowie den früheren Vorstandsvorsitzenden Reinhard Pöllath auf Schadenersatz. „Hier laufen derzeit einige Gerichtsverfahren“, erklärte Joachim Herz gegenüber der WirtschaftsWoche. Dubiose Untergesellschaften, geheime Verhandlungen, Zweckentfremdung von Unternehmensmitteln, Pflichtverletzungen - lesen Sie hier, welche Vorwürfe Joachim Herz gegen die Geschwister und den Ex-Manager des Unternehmens erhebt.

Anzeige
Anzeige

WiWo Guide Unternehmenssuche

Finden Sie weitere Unternehmen aus der für Sie relevanten Branche. z.B.

  • Branchenführer: Allen & Overy LLP
  • Branchenführer: BENKERT + PARTNER
  • Branchenführer: BW PARTNER

WiWo Guide Personensuche

Finden Sie weitere Spezialisten auf dem für Sie relevanten Fachgebiet, z.B.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.