Filmfestival Berlinale: Geschäfte hinter den Kulissen

Filmfestival Berlinale: Geschäfte hinter den Kulissen

Das Internationale Filmfestival Berlin zieht nicht nur Stars an, es zeichnet nicht nur herausragende Kinostreifen aus. Entscheidendes passiert hinter den Kulissen: Zahlen zu einer der weltweit größten Verkaufsmessen für die Kinobranche.

20 Millionen Euro...

Bild vergrößern

Das große Verkaufen: Werbeplakat für die 61. Berlinale, die am 10. Februar 2011 in Berlin startet.

...beträgt das Budget für die Berlinale 2011, die an diesem Donnerstag beginnt. Der Staat lässt sich das glamouröse Stelldichein der Stars und Sternchen immerhin 6,5 Millionen Euro kosten und ist mit einem Drittel des Etats größter Financier. Der Rest des Budgets kommt aus Sponsoringeinnahmen, Gewinnen aus dem Merchandising, Ticketerlösen sowie den Gebühren für Stände auf dem Filmmarkt und den Akkreditierungen der Fachbesucher.

16 Filme...

...laufen im Wettbewerb um den begehrten Goldenen Bären, den der Produzent des besten Kinostreifens bekommt. Daneben gibt es einen Goldenen Bären für den besten Kurzfilm und einen Goldenen Ehrenbären fürs Lebenswerk. Silberne Bären erhalten die beste Regie, beste Darstellerin und Darsteller sowie das beste Drehbuch. Wim Wenders’ Film „Pina“ über die frühere Choreografin des Tanztheaters Wuppertal, Pina Bausch, zählt zu den Highlights des Festivals – läuft aber nicht im Wettbewerb.

Anzeige

716 Werke...

...werden auf dem European Film Market (EFM) feilgeboten, der jedes Jahr im -Rahmen der Berlinale stattfindet. Rund 400 Aussteller aus 54 Ländern treffen auf mehr als 1200 potenzielle Käufer für ihre Filme. Der EFM zählt neben dem Marché du Film in Cannes und dem American Film Market (AFM) in Santa Monica weltweit zu den drei großen Handelsplätzen der Filmindustrie.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%