Flugzeugindustrie: Boeing könnte aus Tankerproduktion aussteigen

Flugzeugindustrie: Boeing könnte aus Tankerproduktion aussteigen

Bild vergrößern

Tanken in der Luft

Der US-Flugzeughersteller Boeing Co könnte sich einem Zeitungsbericht zufolge gezwungen sehen, auch den geplanten Verkauf seiner Tankflugzeuge im Ausland aufzugeben, wenn er mit seinem Protest gegen die Auftragsvergabe der US-Luftwaffe an den Konkurrenten EADS und dessen Partner Northrop Grumman Corp scheitert.

Das Geschäft über die Lieferung von 179 Tankflugzeugen hat ein Volumen von etwa 40 Milliarden Dollar.

Das "Wall Street Journal" (WSJ) zitierte gestern den Chef des Tanker-Programms von Boeing, Mark McGraw, mit den Worten, Boeing habe damit gerechnet, dass der Auftrag des Verteidigungsministeriums soviel Produktionsvolumen bringen würde, dass sich auch ein internationales Geschäft mit den Tankflugzeugen rechne.

Anzeige

Der Rechnungshof des Kongresses könnte möglicherweise im Laufe des heutigen Tages über die Beschwerde von Boeing entscheiden, berichte das WSJ.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%