Fußball: Gazprom will Schalke 04 über 2012 hinaus sponsern

Fußball: Gazprom will Schalke 04 über 2012 hinaus sponsern

von Florian Willershausen

Dem Deutschland-Chef von Gazprom, Hans-Joachim Gornig, zufolge will der Konzern seinen Vertrag mit dem Fupballclub verlängern. Gazprom hat das Endkundengeschäft im Visier.

Gazprom Germania, deutsche Tochter des weltweit größten Erdgasproduzenten Gazprom, will ihren Sponsorvertrag mit dem Fußballclub Schalke 04 verlängern. Als einen Grund für das Engagement gab Gazprom-Deutschland-Chef Hans-Joachim Gornig im Interview mit der WirtschaftsWoche an, einen guten Ruf aufbauen zu wollen, da sich der Konzern vielleicht bald auch stärker dem Endkundengeschäft widmen werde. Wie viel sich das Unternehmen sein Engagement kosten lässt, wollte Gornig nicht sagen: „Zum Vertragsinhalt will ich mich nicht äußern. Mit unserem Engagement bei Schalke 04 sind wir aber sehr zufrieden. Deswegen möchten wir den bis 2012 laufenden Vertrag vorzeitig um weitere Jahre verlängern.“

Erfolgreiches Sponsering

Schalke 04 sei das „Zugpferd unserer Öffentlichkeitsarbeit“.  Dank des Fußballclubs habe sich das Image des Unternehmens verbessert. „Wir werden in Deutschland viel stärker wahrgenommen als noch vor drei Jahren, auch positiver.“ Allerdings, so Gornig, „müssen wir noch daran arbeiten, dass die Deutschen mit Gazprom verstärkt Positives wie Zuverlässigkeit, Versorgungssicherheit und Offenheit verbinden“. Jedes Unternehmen sei an einem guten Ruf interessiert. Gornig: „Außerdem müssen wir an die Zukunft denken. Vielleicht werden wir uns bald auch stärker dem Endkundengeschäft nähern.“

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%