Großaktionärsfamilie: Wolfgang Porsche will in den VW-Aufsichtsrat

Großaktionärsfamilie: Wolfgang Porsche will in den VW-Aufsichtsrat

Bild vergrößern

Wendelin Wiedeking (r.) Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, im Gespräch mit dem neuen Aufsichtsratsvorsitzenden des Unternehmens, Wolfgang Porsche (M.), und dessen scheidenden Vorgänger Helmut Sihler

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Porsche-Holding SE und Vertreter der Porsche Großaktionärsfamilie Porsche, Wolfgang Porsche, will sich auf der Volkswagen Hauptversammlung am 24. April in den Aufsichtsrat des Wolfsburger Autokonzerns wählen lassen.

Das erfuhr die WirtschaftsWoche aus Aufsichtsratskreisen. Porsche soll dort den Platz des Ex-Siemens-Vorstandsvorsitzenden Heinrich v. Pierer einnehmen, der das Gremium auf eigenen Wunsch verlassen werde.

Porsche und Volkswagen wollten sich zu der Personalie nicht äußern.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%