20 stationäre Filialen: Easy-Apotheken starten in Kürze Pillenverkauf in Containern

ThemaEinzelhandel

exklusiv20 stationäre Filialen: Easy-Apotheken starten in Kürze Pillenverkauf in Containern

von Jürgen Salz

Die Apotheken-Kooperation Easy will in diesem Jahr weitere 20 stationäre Filialen eröffnen und von Herbst an den Pillenverkauf in Containern vor großen Einkaufszentren starten.

„Jede fünfte Neueröffnung im Jahr 2014 ist eine Easy-Apotheke“, sagte Easy-Chef Lars Horstmann der WirtschaftsWoche. Zu den geplanten Standorten zählen Hamburg, Heidelberg und Heilbronn.

Am Jahresende wird die Apotheken-Kooperation damit voraussichtlich mehr Filialen in Deutschland haben als Konkurrent DocMorris, der sich aktuell aus dem stationären Geschäft zurückzieht. Derzeit gibt es in Deutschland 83 Easy- und rund 90 DocMorris-Apotheken.

Anzeige

Im vergangenen Jahr erreichte Easy einen Umsatz von 155 Millionen Euro – ein Plus von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Exklusiv: Alle Meldungen im Überblick
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%