Bestechlichkeit: Media-Saturn-Manager wegen Korruption verurteilt

ThemaEinzelhandel

exklusivBestechlichkeit: Media-Saturn-Manager wegen Korruption verurteilt

Bild vergrößern

Wegen Bestechlichkeit wurde nun der Immobilien-Manager von Media-Saturn zu drei Jahren Haft verurteilt

von Henryk Hielscher

Wegen Bestechlichkeit hat das Landgericht Nürnberg einen früheren Immobilien-Manager von Media-Saturn zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt.

Das bestätigten Sprecher der Staatsanwaltschaft und des Landgerichts Nürnberg der WirtschaftsWoche. Der Manager soll einem Bauträger in der Vergangenheit Aufträge zugeschanzt und über einen Beratervertrag 1,7 Millionen Euro Schmiergeld kassiert haben. Das Urteil vom 28. Februar 2014 ist allerdings noch nicht rechtskräftig.

In dem Fall ging es um die Expansion der Elektronikkette in Coburg. Ein interessierter Bauträger soll dem Media-Saturn-Manager im Verlauf mehrerer Jahre den Millionenbetrag gezahlt haben, um im Geschäft zu bleiben. Der Manager wollte das Angebot des Unternehmens nur gegen Zahlung von Schmiergeld bearbeiten.

Anzeige

Schon in der Vergangenheit hatten Korruptionsfälle bei Europas größtem Elektronikhändler für Aufsehen gesorgt. So war der ehemalige Deutschland-Chef von Media Markt, Michael Rook, im Dezember 2012 wegen Bestechlichkeit zu fünf Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%