Beteiligungszukäufe: Das große Douglas-Rätsel

Beteiligungszukäufe: Das große Douglas-Rätsel

von Henryk Hielscher

Die Douglas-Gründerfamilie Kreke beflügelt die Phantasie der Aktionäre. Der Clan will zukaufen und spricht mit Finanzinvestoren über einen Einstieg bei dem Handelskonzern.

Die Nachricht schlug ein: In einer Ad-hoc-Mitteilung erklärte der Handelskonzern Douglas, dass Gespräche zwischen der Gesellschaft, Anteilseignern und Finanzinvestoren „über den möglichen Erwerb einer wesentlichen Beteiligung“ geführt würden. Dies könne etwa im Rahmen eines öffentlichen Übernahmeangebots geschehen.

An der Börse sorgte die Meldung für Kurseuphorie. Der Kurs der Douglas-Aktie um mehr als 25 Prozent. Zuvor hatten bereits das „Wall Street Journal“ berichtet, die Beteiligungsgesellschaften Apax und BC Partners verhandeln mit der Gründerfamilie von Douglas darüber, die Parfümeriekette von der Börse zu nehmen.

Anzeige

Was gegen den Rückzug von der Börse spricht

Doch ist das Szenario realistisch? „Die Familie Kreke steht voll und ganz hinter der Douglas-Gruppe und erwägt, Anteile zusammen mit Finanzinvestoren aufzustocken", stellte zwar Vorstandschef Henning Kreke gegenüber der WirtschaftsWoche klar.

Doch um eine Aktiengesellschaft von der Börse zu nehmen, sind erhebliche Hürden zu überwinden. „Das Delisting setzt in der Regel eine Aktienmehrheit von 95 Prozent voraus“, sagt Andreas Meyer-Landrut, Aktienrechtsexperte der Wirtschaftskanzlei DLA Piper. „Die einfache Hauptversammlungsmehrheit reicht unter keinen Umständen aus“, so Meyer-Landrut. Zudem veranschlagt der Experte „mehrere Monate“ für die Umsetzung eines solchen Börsenrückzugs.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%