Six, I am und Valmano: Junge Schmuck-Marken strahlen noch nicht

kolumneBrandIndex: Junge Schmuck-Marken strahlen noch nicht

Bild vergrößern

Produkte von Swarovski.

Kolumne von Holger Geißler

Six, I am und Valmano positionieren sich gegen Christ und Swarovski. Sie stoßen nur bei wenigen Kundinnen auf gesteigertes Interesse. Auch für junge Männer gibt es Angebote, die aber noch nicht recht überzeugen.

„Diamonds are forever.“ Aber gilt das auch für diejenigen, die sie verkaufen? Wie Einzelhändler in vielen anderen Branchen auch (wir schrieben an dieser Stelle zuletzt etwa über Sport- oder Erotikartikel) müssen sich Juweliere auf veränderte Marktbedingungen einstellen, und zwar online wie offline.
Der YouGov-Markenmonitor BrandIndex zeigt, welche Marken in den Augen der Verbraucher – und vor allem der Verbraucherinnen – glänzen.

Nicht, dass das Thema Schmuck ein reines Frauenthema wäre. Immerhin durchschnittlich 15 Prozent der Männer geben in unseren täglichen Umfragen an, schon einmal bei der Juwelierkette Christ eingekauft zu haben; zehn Prozent bei Swarovski. Bei Frauen liegen die Werte aber um etwa 50 Prozent höher. Zudem ist die Bekanntheit aller von uns untersuchten Schmuckmarken bei Frauen deutlich höher als bei Männern, was nicht verwunderlich ist, da sie sich in ihrer Kommunikation und ihrem Angebot hauptsächlich an Frauen richten.

Anzeige

Six bei beiden Geschlechtern ähnlich bekannt

Doch halt: Eine bemerkenswerte Ausnahme von der Regel gibt es. Six, eine Art H&M für Modeschmuck, ist bei Männern und Frauen nahezu gleichermaßen bekannt. Seit 1998 gibt es die Marke, seit 2007 richtet sie sich auch an Männer. So richtig scheint Six bei dieser Zielgruppe aber immer noch nicht anzukommen. Junge Männer, die sowohl die relativ neue Marke Six als auch die alteingesessene Marke Christ kennen, bewerten Christ in fast allen Belangen, die wir im BrandIndex untersuchen, als überlegen.

BrandIndex Von wem sich die Deutschen am liebsten ihr Essen bringen lassen

In Deutschland können wir zwischen mehreren Diensten wählen, die uns Essen nach Hause bringen. Lieferando, Lieferheld, Foodora & Co kämpfen um unsere Gunst. Keinen finden wir richtig gut.

Lieferdienst Amazon Quelle: dpa

Bei Frauen bis 30 sieht das schon anders aus. Zwar sind sie sich dessen bewusst, dass Six bei der Qualität nicht mithalten kann, aber sie bewerten das Preis-Leistungs-Verhältnis als deutlich besser. Das führt dazu, dass mehr junge Kennerinnen der beiden Marken Six in die engere Wahl beim Shoppen nehmen würden als Christ. Und tatsächlich sind deutlich mehr dieser Frauen Kundin bei Six als bei Christ.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%