Einzelhandel: Tengelmann: Schuldenkrise drückt Kauflaune

exklusivEinzelhandel: Tengelmann: Schuldenkrise drückt Kauflaune

Bild vergrößern

Außenansicht eines Tengelmann-Geschäfts

von Henryk Hielscher und Stephanie Heise

Die Tengelmann-Gruppe (Obi, KiK, Kaiser’s Tengelmann) rechnet mit einem soliden Weihnachtsgeschäft, warnt aber vor der Verunsicherung der Verbraucher durch die Schuldenkrise.

„Was auf die Kaufstimmung drückt, ist die Nachrichtenlage“, sagte Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub. „Das Bombardement mit immer neuen Hiobsbotschaften aus Griechenland, Italien und Spanien, immer versehen mit diesem Gefühl der Ausweglosigkeit, hat eine gewisse Verunsicherung bei vielen Verbrauchern hinterlassen.“ Dennoch gibt sich Haub für das Jahresende optimistisch: „Wenn das Schneechaos in diesem Jahr ausbleibt, rechne ich mit einem guten Weihnachtsgeschäft. Die Verunsicherung durch die Schuldenkrise sorgt dann vielleicht zwar dafür, dass die Dezember-Umsätze nicht glänzend sind, aber doch sehr ordentlich.“

Vom Verlauf des Weihnachtsgeschäftes wird auch abhängen, ob Tengelmann die Vorjahresergebnisse erreicht. Dies sei noch „mit einem Fragezeichen verbunden“, sagte Haub. „Das erste Halbjahr lief in allen Bereichen glänzend. Dann kamen die Sommermonate, die schon ordentlich eingetrübt waren – gerade im Textilbereich“, so Haub. „Im Herbst dachten wir, jetzt geht es wieder aufwärts, aber das Geschäft sprang nicht wieder so an, wie wir es erwartet hatten.“ Im kommenden Jahr rechnet Haub zwar nicht mit einer großen Krise, da Deutschland im Grunde sehr gut da stehe. Aber: „Sollte es im Zuge der Euro-Krise tatsächlich um uns herum krachen, wird es am Ende auch für Deutschland düsterer. Wir hängen vom Umfeld ab und werden völlig überschätzt in unseren Möglichkeiten. Viele glauben, Deutschland rettet jetzt Europa. Das können wir nicht leisten.“

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%