Expansionspläne: Kaufhof will nach Luxemburg

ThemaEinzelhandel

exklusivExpansionspläne: Kaufhof will nach Luxemburg

Bild vergrößern

Galeria Kaufhof

von Henryk Hielscher

Während der Essener Warenhauskonzern Karstadt sein Filial-Portfolio auf den Prüfstand stellt, expandiert der Kölner Konkurrent Galeria Kaufhof.

Nach Informationen der WirtschaftsWoche aus dem Umfeld des Unternehmens will Kaufhof im Jahr 2015 die erste Filiale in Luxemburg eröffnen.
„Wir prüfen derzeit die Option, in Luxemburg an den Start zu gehen“, bestätigte Kaufhof-Chef Lovro Mandac. Zu weiteren Details wollte er sich allerdings nicht äußern. Intern heißt es, der Markteintritt im Großherzogtum soll mit der zu Kaufhof gehörenden Warenhauskette Galeria Inno erfolgen. Das Unternehmen betreibt schon 15 Warenhäuser in Belgien und hatte im Juli die Eröffnung einer weiteren Filiale angekündigt. In Deutschland gehören 105 Warenhäuser und 17 Sporthäuser zu Kaufhof.

Die jüngste Expansion ändert jedoch nichts daran, dass die Kaufhof-Mutter Metro sich von den Warenhäusern trennen möchte. Metro-Chef Olaf Koch betonte vor kurzem im Interview, die Warenhaussparte habe sich „fantastisch entwickelt“, bleibe aber auf der Verkaufsliste.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%