Fördergeld für Online-Shop: 35 Millionen Euro Subventionen für Zalando

exklusivFördergeld für Online-Shop: 35 Millionen Euro Subventionen für Zalando

Bild vergrößern

Zalando-Logistikzentrum

von Henryk Hielscher

Der Online-Händler Zalando ist einer der größten Subventionsempfänger im deutschen Einzelhandel. Bund und Länder bewilligten dem Börsenkandidaten in den vergangenen Jahren insgesamt mehr als 35 Millionen Euro.

Nach Recherchen der WirtschaftsWoche und des ZDF-Magazins Frontal21 wurden dem Berliner Unternehmen in den vergangenen Jahren Fördermittel in Höhe von insgesamt mehr als 35 Millionen Euro bewilligt.
Die Gesamtsumme setzt sich aus Einzelzusagen des Bundes und der Länder Berlin, Brandenburg und Thüringen zusammen. So bewilligte das Land Thüringen für die Ansiedlung des Zalando-Logistikzentrums in Erfurt staatliche Fördermittel in Höhe von 22,4 Millionen Euro. Das Land Berlin stellte Zalando zwischen 2010 und 2013 laut der landeseignen Zuwendungsdatenbank Investitionszuschüsse und Projektförderungen von 10,6 Millionen Euro zur Verfügung. Das Land Brandenburg genehmigte laut Wirtschaftsministerium 2,5 Millionen Euro für ein Logistikzentrum in Brieselang im Havelland.
Ein Teil der Subventionen wurden nach Unternehmensangaben vom Bund an die Länder durchgeleitet. Auf den Bund entfielen bis 2012 demnach rund 3,3 Millionen Euro. 2013 bewilligte das Bundeswirtschaftsministerium Mittel von 3,2 Millionen Euro. Das Unternehmen sei 2013 damit „der größte Empfänger“ entsprechender Fördermittel im Versandhandel gewesen, teilte das Bundeswirtschaftsministerium WirtschaftsWoche und Frontal21 mit.
Nach Unternehmensangaben sollen von der Gesamtsumme bisher 16,4 Millionen Euro ausgezahlt worden sein. Der Online-Modeversender gilt als Kandidat für einen Börsengang in diesem Herbst.
Die Frontal21-Dokumentation „Die große Samwer-Show - Die Milliarden-Geschäfte der Zalando-Boys“ sendet das ZDF am 26. August um 21 Uhr. Die WirtschaftsWoche berichtet in der Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe über Rocket Internet und Zalando.

Anmerkung: In der Erstfassung lautete die Überschrift "42 Millionen Euro Subvention für Zalando". Diese Angabe ist falsch. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Anzeige
Anzeige

4 Kommentare zu Fördergeld für Online-Shop: 35 Millionen Euro Subventionen für Zalando

  • was fürne gaudi.
    Und wenn die kohle gut untergebracht ist und nix mehr kommt, gehen die nach rumänien und kassieren erneut EU gelder, die natürlich wer bezahlt...natürlich das Michel.

    Find ich ja so geil.
    Gewinne gehen sowieso ins ausland.

    Und die finanzämter bearbeiten hier mit 5 leuten über monate hinweg eine frau aus dem gewerbe die im monat 200,- über western union auf die karibikinsel zu ihrer hungernden familie schickt.

  • Danke Mutti. Danke Herr Schäuble. Danke Siegmar.
    Manchmal hat man das Gefühl wir sind im Rumänien von 1988, mit allen Folgen, siehe Ceausescu.

  • Nur so weiter,Karstadt sagt Danke!

Alle Kommentare lesen
Unternehmer stellen sich vor
WiWo Guide Unternehmenssuche

Finden Sie weitere Unternehmen aus der für Sie relevanten Branche. z.B.

  • Branchenführer: Luther Rechtsanwaltgesellschaft
  • Branchenführer: Rödl & Partner
  • Branchenführer: Hogan Lovells
WiWo Guide Personensuche

Finden Sie weitere Spezialisten auf dem für Sie relevanten Fachgebiet, z.B.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%