Global Fashion Group: Rocket-Modeholding dämmt Verluste ein

Global Fashion Group: Rocket-Modeholding dämmt Verluste ein

, aktualisiert 05. April 2017, 13:59 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Im vergangenen Jahr erzielten die ausländischen Modehändler vom Rocket Internet erstmals über eine Milliarde Euro Umsatz. Der Verlust der Global Fashion Group bewegt sich allerdings weiterhin in Millionenhöhe.

Bild vergrößern

Chef Samwer blickt auf den ersten Milliardenumsatz der Modeunternehmen.

BerlinDie ausländischen Modehändler des Berliner Startup-Investors Rocket Internet haben im abgelaufenen Geschäftsjahr erstmals die Milliarden-Umsatzgrenze geknackt. Die Erlöse wuchsen 2016 um 26,4 Prozent auf 1,02 Milliarden Euro, wie die Global Fashion Group (GFG) am Mittwoch mitteilte. Dazu beigetragen habe, dass den Kunden weitere bekannte Modemarken über die Online-Shops angeboten werden konnten. Der bereinigte Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) schrumpfte allerdings um gut 40 Prozent auf knapp 128 Millionen Euro. Am Jahresende lag das Barvermögen bei 255 Millionen Euro.

„Wir kommen in unseren Schlüsselmärkten der Gewinnzone näher“, sagte Vorstandschef Romain Voog. In Saudi-Arabien sei sie bereits erreicht worden. Allerdings bleibe das Umfeld in Märkten wie Russland oder Brasilien angesichts der schwierigen Konjunkturlage nicht einfach. Prognosen für das laufende Jahr gab GFG nicht ab. „Unser Fokus bleibt auf der Profitabilität.“

Anzeige

Rocket Internet hält rund ein Fünftel an der GFG, die mehr als 9000 Mitarbeiter beschäftigt und in zwei Dutzend Ländern aktiv ist. Der Wert der Holding, zu der die Modehändler Namshi (Saudi-Arabien), Lamoda (Russland), Dafiti (Lateinamerika) und Zalora (Südostasien) gehören, war im vergangenen Frühjahr nach einer neuen Finanzierungsrunde um zwei Drittel auf eine Milliarde Euro abgewertet worden. GFG gilt als potenzieller Börsenkandidat.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%