Handball-WM: Sportschuhhersteller Salming fordert etablierte Marken heraus

ThemaEinzelhandel

exklusivHandball-WM: Sportschuhhersteller Salming fordert etablierte Marken heraus

von Peter Steinkirchner

Der schwedische Sportschuhhersteller Salming will den großen Ausrüstern Markanteile abjagen.

Mit geschicktem Marketing zur Handball-WM und gezielten Investition in der Bundesliga will der schwedische Sportschuhhersteller Salming den großen Ausrüstern Markanteile abjagen. „Finanziell können wir mit den Großen nicht mithalten“, sagte Alex Kluge, Geschäftsführer Salming Deutschland, der WirtschaftsWoche. „Aber die Spieler kommen auf uns zu und so können wir Nadelstiche setzen und legen mit jeder Saison sehr stark zu.“

Knapp zehn Millionen Euro setzte die nicht börsennotierte Aktiengesellschaft Salming Sports 2014 um. 2015 soll der Erlös auf 13,5 Millionen Euro steigen, das wäre eine Verdopplung innerhalb von zwei Jahren. Der Vertrieb in Deutschland soll in diesem Jahr 215 Händler umfassen, 2012 waren es gerade zehn.

Anzeige

Zur Handball-WM in Katar wurden die deutschen Spieler Stefan Kneer und Michael Kraus sowie Schwedens Torhüter Mattias Andersson mit Salming-Schuhen ausgerüstet. In der Handball-Bundesliga statten die Schweden neben MT Melsungen künftig auch den Bergischen HC aus Wuppertal aus. Bei den Damen läuft der deutsche Meister Thüringer HC in Salming auf.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%