Jahresbilanz 2016: Lufthansa mit Rekordgewinn – und Sorgen

Jahresbilanz 2016: Lufthansa mit Rekordgewinn – und Sorgen

, aktualisiert 16. März 2017, 07:41 Uhr
Bild vergrößern

Die Airline hat 2016 einen Rekordgewinn erzielt.

Quelle:Handelsblatt Online

Das abgelaufene Jahr war turbulent für die Lufthansa. Doch trotz Terrorangst und Pilotenstreik hat Deutschlands größte Airline einen Rekordgewinn eingeflogen. Allerdings dürfte es in diesem Jahr nicht so weitergehen.

MünchenDie Lufthansa hat im vergangenen Jahr trotz Pilotenstreik und Terrorangst erneut einen Rekordgewinn erzielt. Unter dem Strich blieben knapp 1,8 Milliarden Euro nach 1,7 Milliarden vor einem Jahr, wie der Dax-Konzern am Donnerstag in München berichtete. Der Umsatz ging 2016 leicht um 1,2 Prozent auf 31,7 Milliarden Euro zurück.

Ein wichtiger positiver Sondereffekt von 652 Millionen Euro war die Entlastung bei den Betriebsrenten der Flugbegleiter, die nur noch Festbeiträge erhalten statt garantierter Renten. Das am Mittwoch verabredete, gleichartige Abkommen mit den Piloten soll im laufenden Geschäftsjahr einen Einmaleffekt in hoher dreistelliger Millionenhöhe bringe, erklärte Finanzvorstand Ulrik Svensson.

Anzeige

Wegen höherer Treibstoffkosten und sinkender Erlöse rechnet die Lufthansa dieses Jahr mit weniger Gewinn. Das Betriebsergebnis (bereinigtes Ebit) dürfte 2017 leicht unter dem Wert des Vorjahres liegen. Für 2016 will die Fluggesellschaft eine unveränderte Dividende von 50 Cent je Aktie zahlen. Von Reuters befragte Analysten hatten mit einer Ausschüttung von 51 Cent je Titel und 1,75 Milliarden Euro Betriebsgewinn gerechnet.

Mehr dazu in Kürze.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%