Kaffee: Starbucks legt kräftiges Wachstum hin

ThemaGastronomie

Kaffee: Starbucks legt kräftiges Wachstum hin

Bild vergrößern

Mit Kaffeekreationen wie Lebkuchen-Latte oder Pfefferminzmokka macht Starbucks satten Umsatz.

Mehr als 21.000 Geschäfte hat Starbucks mittlerweile weltweit. Die Kaffeehauskette bleibt auf Wachstumskurs.

Kaffee und Kuchen von Starbucks blieben auch zum Jahresende gefragt: Im Geschäftsquartal bis Ende Dezember stieg der Umsatz der Kette um 13 Prozent zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 4,8 Milliarden Dollar (4,2 Milliarden Euro), wie Starbucks am Donnerstag mitteilte.

Das Ergebnis erfüllte die Markterwartungen, die Aktie kletterte nachbörslich um gut drei Prozent.

Anzeige

Werner knallhart Starbucks: Früher unsere Rettung, heute nur sauteuer

Kaffee aus Gläsern und Toastbrote mit lustigen italienischen Namen sind längst Standard. Nachmacher haben die Idee von Starbucks zuerst gnadenlos kopiert, dann eigenwillig fortentwickelt. Der Pionier sieht alt aus.

Kaffeebecher mit dem Firmenlogo: Starbucks wächst im vierten Quartal weiter. Quelle: AP

Den Gewinn konnte Starbucks um mehr als 80 Prozent auf unter dem Strich 983 Millionen Dollar erhöhen. Von September bis Dezember legten die Verkäufe in allen Regionen zu, besonders stark in China. Weltweit kamen 512 neue Filialen hinzu, insgesamt betreibt Starbucks nun 21.878 Geschäfte.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%