Lebensmitteldiscounter Online: Lidl schlägt Aldi im Internet

exklusivLebensmitteldiscounter Online: Lidl schlägt Aldi im Internet

Bild vergrößern

Lidl-Logo.

von Henryk Hielscher

Der Lebensmitteldiscounter Lidl hat seinen Rivalen Aldi im Internet abgehängt. Das zeigt eine Erhebung des US-Internetmarktforschers Comscore für die WirtschaftsWoche.

Demnach besuchten zwischen Januar und Juli 2015 rund 27,3 Millionen Nutzer (Unique Visitors) das deutsche Online-Angebot von Lidl. Bei Aldi Nord und Süd registrierten die Marktforscher insgesamt 24,3 Millionen Besucher. „Bei der Online-Reichweite liegt Lidl knapp vor Aldi“, bilanziert Comscore-Experte Milan Dolinar.

Den Vorsprung will Lidl offenbar ausbauen und plant, das Online-Angebot zu erweitern. „Permanent“, würden „neue Kategorien und Themenwelten auf ihre Onlinetauglichkeit“ getestet, sagte eine Sprecherin der WirtschaftsWoche.

Anzeige

Die größten Lebensmittelhändler Deutschlands

  • Platz 10

    Globus

    Bruttoumsatz 2015: 4,82 Milliarden Euro

  • Platz 9

    Rossmann

    Bruttoumsatz 2015: 5,75 Milliarden Euro

  • Platz 8

    dm Drogeriemarkt

    Umsatz in Deutschland: 7,03 Milliarden Euro

  • Platz 7

    Tengelmann-Gruppe

    Bruttoumsatz 2015: 7,7 Milliarden Euro ( Außenumsatz aller Vertriebsbereiche (Obi inkl. Franchisenehmer))

  • Platz 6

    Lekkerland

    Bruttoumsatz 2015: 9,08 Milliarden Euro

  • Platz 5

    Metro (Real, Cash & Carry)
    Bruttoumsatz 2015: 26,13 Milliarden Euro (Schätzung)

  • Platz 4

    Aldi (Nord und Süd)
    Bruttoumsatz 2015: 27,8 Milliarden Euro (Schätzung)

  • Platz 3

    Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland)
    Bruttoumsatz 2015: 34,54 Milliarden Euro (Schätzung)

  • Platz 2

    Rewe-Gruppe
    Bruttoumsatz 2015: 39,61 Milliarden Euro

  • Platz 1

    Edeka (inkl. Netto)
    Bruttoumsatz 2015: 53,28 Milliarden Euro

    Quelle: TradeDimensions / Statista

Schon heute verkauft der Discounter über den Webshop Technikartikel, Bekleidung, aber auch Weine und Kosmetik. „Wir sind mit der aktuellen Entwicklung unseres Onlinegeschäfts sehr zufrieden“, sagte die Lidl-Sprecherin.

Aldi wird sich Online dagegen weiter auf Serviceangebote wie Blumen- oder Fotobestellungen beschränken. Aldi Nord fokussiere sich derzeit auf die vorhandenen Online-Dienste, teilte das Unternehmen auf Anfrage mit. Das Unternehmen „plant aktuell keinen Online-Handel, der über unsere bisherigen Service-Angebote hinausgehen würde“, heißt es bei Aldi Süd.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
WiWo Guide Unternehmenssuche

Finden Sie weitere Unternehmen aus der für Sie relevanten Branche. z.B.

  • Branchenführer: Flick Gocke Schaumburg
  • Branchenführer: Rödl & Partner
  • Branchenführer: Luther Rechtsanwaltgesellschaft
WiWo Guide Personensuche

Finden Sie weitere Spezialisten auf dem für Sie relevanten Fachgebiet, z.B.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%