Liveblog Boeing 787-10: Der Jungfernflug des neuesten Verkehrsjets

Liveblog Boeing 787-10: Der Jungfernflug des neuesten Verkehrsjets

, aktualisiert 31. März 2017, 14:46 Uhr
Bild vergrößern

Foto vom ersten Rollout – am 31. März folgt der Jungfernflug.

Quelle:Handelsblatt Online

Der Boeing-Konzern erweitert die Produktfamilie seines Langstreckenflugzeugs 787. Zum ersten Mal hebt heute die Variante 787-10 ab – sie bietet mehr Passagieren Platz als die bisherigen Modelle. Der Premierenflug.

DüsseldorfEs ist die dritte Variante der 787-Flugzeugfamilie mit dem Spitznamen Dreamliner: die 787-10. Am Freitag soll die erste Maschine des Typs in Charlston im US-Bundesstaat South Carolina abheben. Die ersten Airlines sollen im Jahr 2018 beliefert werden, Mitte Februar lagen bereits 149 Bestellungen für die Maschine vor.

+++ Vorbereitungen in Charleston laufen +++

Anzeige

Einen Live-Stream aus Charleston wird Boeing ab 15.25 Uhr deutscher Zeit anbieten. Der Jungfernflug soll wohl um 16 Uhr stattfinden.

+++ Boeing in Charleston +++

Nicht nur in Seattle und Umgebung fertigt Boeing Passagierjets. Ein wichtiger Standort ist Charleston im US-Bundesstaat South Carolina. Alle drei Varianten der 787 werden an dem Standort endmontiert.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%